FiWi-Kette

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jowe, 26. September 2004.

  1. jowe

    jowe New Member

    Ist es korrekt, dass bei mehreren FiWi-HDs in Kette immer alle Geräte an sein müssen, damit die hinteren angesprochen werden können.

    Oder liegt es daran, dass an der ersten Platte das durchschleifen nicht korrekt ist und nur bei eingeschaltetem Gerät richtig funzt.
    Oder kann es eh von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.

    Aus dem Beitrag vom Sept. 03 ist das nicht eindeutig herauszulesen.


    jowe
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Meinst du vielleicht SCSI oder doch Firewire?
     
  3. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Jowe.

    Bei mir mussten alle Geräte in der Firewire-Kette eingeschaltet sein damit es richtig funktioniert.
    Ich hab mir einen Firewire-Repeater besorgt, damit nicht immer alles eingeschaltet sein muss.

    Gruss

    Fiete
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Eigentlich sollte es so sein, dass auch bei ausgeschaltetem Gerät alle dahinterliegenden trotzdem funktionieren sollten. Am Strom kann's nicht liegen, der kommt ausreichend vom FW-Bus selbst, wenn es sich um einen 6-poligen Anschluß handelt.

    Leider halten sich nicht alle FW-Geräte-Hersteller daran. Leider auch die sonst so beliebten und sonst zuverlässigen IceCube Gehäuse für Festplatten.
     
  5. jowe

    jowe New Member

    dank für die Antworten.

    Natürlich meinte ich firewire. Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als einen Repeater zu besorgen.
     

Diese Seite empfehlen