flash-checker gesucht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goaconmactor, 10. Februar 2004.

  1. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    hallo.
    da hab ich doch mal ein etwas kniffliges problem:
    bin in flash überhaupt nicht bewandert, soll allerdings einen kleinen teil einer flash-site lösen. in diese site sollen bewegungen eines menschen eingearbeitet werden. zum glück nur als eine art schatten! hierfür habe ich den mensch vor einer homogenen fläche gefilmt. jetzt müsste diese fläche herausgenommen und die verbleibende kontur des menschen eingefärbt werden. der umständliche weg wäre - so hab ich es mir für den notfall überlegt - jedes einzelne bild aus dem film herauszunehmen, in ps zu bearbeiten, und in flash einfließen zu lassen. wäre aber recht zeitaufwändig, bei 3 sekunden pro bewegung ja immerhin 75 bilder … mal drei personen … puh.

    gibt es eine schnellere und bessere variante für dieses problem? kann man es vielleicht gleich in flash lösen? muss ich 25 fps verwenden, oder reichen auch 12 fps für flash?

    softwaretechnisch kann ich premiere und final cut4 benutzen (letzteres ist mir lieber!)

    vielen dank für diskussion, sollte sie denn stattfinden!
    g.
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    Vielleicht kannst du über Helligkeit/Kontrast den Schatten im Movie erzeugen?
    Und dann macht dir "Sorenson squeeze" aus dem Movie direkt`ne swf-Datei, in jeder gewünschten Größe und Bildrate.
     
  3. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    aha - aha - aha …
    das heisst, ich spiel das teil ein und versuch die hintergrundfarbe "auszustanzen". dann erzeuge ich ne sorensen-codierte datei. oder wie? was ist swf? benötigtes flash-datei-format?
     
  4. Mäkki

    Mäkki New Member

    Du hast einmal die Flash.fla Datei.
    Wenn du diese veröffentlichst (Befehl+Absatz), erzeugt Flash daraus die Flash.swf-Datei für`s Internet.
    .swf-Dateien lassen sich auch in eine andere Flash-Datei wieder einbinden.
     
  5. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ach so: "Sorenson sqeeze" ist ein spezielles Programm, müsstest du kaufen.
     
  6. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ansonsten:
    Flash ist ein Vector-orientiertes Programm, d.h.:
    Aus der Bewegung Schlüsselbilder heraussuchen.
    In Photoshop bearbeiten - als .gif speichern.
    In Flash teilen, d.h. in Vectordaten verwandeln.
    Zwischenbilder durch Formmorphing erzeugen.

    Dazu muss mann sich aber Flash auskennen.
     
  7. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    achso … dachte schon … soerensen ist doch nur n codec.


    nach deinen ideen bin ich mit meiner idee wie man vorghehen könnte, gar nicht so schlecht gelegen! man muss aber nicht alle bilder, die in einm bewegungsblauf sind, benutzen. es muss halt flüssig aussehen! Schlüsselbilder eben!

    was ist formmorphing! auskennen in flash tut sich hoffentlich der herr kollege!
     
  8. Mäkki

    Mäkki New Member

    Formmorphing:
    Du hast zwei Schlüsselbilder. Zwischen diesen kann Flash jede gewünschte Anzahl von Zwischenbildern erstellen, indem du durch Ankerpunkte im Anfangs- und Endbild sagst, was es wo hinzubewegen hat.
     
  9. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    dachte das wäre tweening
     
  10. Mäkki

    Mäkki New Member

    Morphing ist Tweening, aber nur für Formen.
     
  11. Mäkki

    Mäkki New Member

  12. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    nett. danke bis dahin. werde mich melden, wenns geklappt hat. fange allerdings erst in den nexten tagen an. wenns dann wirklich geklappt hat, wirst du das ergebnis püersönlich erhalten. ich hoffe, ich brauch dich nicht mehr!
     

Diese Seite empfehlen