flash wird nicht in safari abgespielt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hi2hello, 11. Mai 2007.

  1. hi2hello

    hi2hello New Member

    hallo zusammen,

    habe seit heute ein recht merkwürdiges problem:
    mein safari (unter 10.4.9) zeigt keine flash-dateien mehr an – an entsprechenden stellen erscheint nur das quicktime logo mit einem fragezeichen.

    habe schon alles mögliche probiert:
    - cache geleert
    - safari zurückgesetzt
    - safari.plist gelöscht
    - plug-ins aus dem ordner library/internet-plug-ins gelöscht
    - flash player 9 neu installiert
    - quicktime MIME einstellungen gecheckt
    - in safari wird unter aktivierte plug-ins das flash plug-in angezeigt.
    - quicktime MIME einstellungen auf standard zurückgesetzt.
    - häkchen bei quicktime (Flash aktivieren) sowohl an als auch auf aus gestellt.

    das allerbeste: in firefox laufen flash-dateien einwandfrei.

    bin absolut ratlos. es wäre toll wenn jemand hilfe wüsste.


    danke und grüße,
    hi2hello


    PS: das ganze taucht wohl seit dem quicktime update auf 7.1.6 auf.
     
  2. hi2hello

    hi2hello New Member

    Und hier ist endlich die Lösung des Problems:

    1) System-Einstellungen - Quicktime - Erweitert:
    Flash aktivieren muss ausgeschaltet werden / sein.

    2) MIME-Einstellungen - ganz nach unten scrollen:
    Verschiedenes - verschiedene Dateiformate aufklappen
    Flash-Medien deaktivieren

    3) Systemeinstellungen beenden

    4) Safari beenden und anschliessend wieder öffnen.

    Viel Spaß mit Flash in Safari...
     
  3. iLig

    iLig Member

    Scheint mir zwar unwahrscheinlich, da du ja die plist gelöscht hast, aber wer weiß. Im Safari-Menü mal den Punkt Pop-ups unterdrücken angesehen? Hatte von diesem gar nichts gewusst und ihn mal aus Versehen angehakt. Ist aber glaub' nur in Verbindung mit er Saft-Erweiterung da. Viel Glück!
     

Diese Seite empfehlen