Flashdownload

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nanoloop, 26. Dezember 2002.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Gibt es eigentlich ein Downloadprogramm für flashs?
    Sowas wie PC flashgrabber müsste es doch auch für OSX geben?
     
  2. sonnenschein

    sonnenschein New Member

  3. friedrich

    friedrich New Member

    nein, er will die Flashs downloaden, was ja mit klick-halten nicht so geht wie es bei JPGs eben geht...
     
  4. Chrigl

    Chrigl New Member

  5. kawi

    kawi Revolution 666

    geht aber wenn man im Download MAnager (z.B. beim IE) einen bereits vollendeten Download anklickt und bei der adresse die des flashs eingibt (z.B. http://domain.com/flash.swf) und dann beim speichern ebenfalls den flash.swf ... dann wird das flash nicht im Browser angezeigt sondern gedownloadet
     
  6. pegasus

    pegasus Gast

  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Danke, euch allen.
    Viel nützliche Tipps, da müsste es ja mit dem Teufel zugehen, wenn nicht das richtige für mich dabei wäre ;) .

    Obwohl ich den IE eigentlich abserviert habe, könnte er, wenn ich nur den Flash-file downloaden möchte doch noch nützlich werden.
    Hat aber auch seinen Reiz die ganze Seite zu ziehen. Wenn sich die Shareware-Gebühr nicht lohnen würde, hättest du mir den Tipp wohl nicht gegeben, pegasus?
    Hast du gute Erfahrungen gemacht?
    Auf VT gibt es noch einige Alternativen, vielleicht sollte ich mal ein paar durchprobieren.
    thanxxx
     
  8. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ich habe den web-devil als unregistrierte version - er funzt ja auch ohne registrierung.
    sollte diese version irgendwann ablaufen hole ich mir einfach eine aktuellere version.
    so oft brauch man so ein programm ja auch nicht das sich die registrierung lohen würde. ;-)

    der web-devil funktioniert eigentlich klasse und ist leicht zu verstehen - einfach link reinkopieren und schon kanns losgehen.
    aber du kannst ja mal die tools bei versiontracker durchprobieren!

    gruss pegasus ;-)
     
  9. Chrigl

    Chrigl New Member

    jetzt wollte ich den WebDevil ausprobieren und bin auf ein Problem gestossen.
    Ich wollte einen (ultrageilen) Pilotfilm (42MB) runterladen unter:

    http://www.teamchman.com/kom/muta/muta.html

    -Die Flash-Datei "muta.swf" wurde zwar runtergeladen, aber QuickTime sagt mir beim Versuch die Datei zu öffnen, dass das öffnen nicht möglich sei, da fehlerhafte Dateien im Film entdeckt wurden.

    -Hat jemand eine Ahnung was da falsch lief??? -Oder arbeitet gar WebDevil nicht ganz 100%?
     
  10. TomPo

    TomPo Active Member

    >aber QuickTime sagt mir beim Versuch die Datei zu öffnen

    Beim Besuch der Site wird der Film automatisch gestartet und in den Browser Cache geladen.
    Willst Du das Ding speichern, z.B. im IE5, dann einfach "Speichern als&" auswählen und als Webarchiv auf Platte bingen.
    QuickTime kann damit nicht umgehen.
    Mit dem Browser lässt sich aber der Film (43,8MB) betrachten.
     
  11. Chrigl

    Chrigl New Member

    @TomPo
    Ja, das mit dem speichern unter IE ist mir ziemlich klar. Allerdings ist der Flashfilm als Webarchiv gespeichert nur halb so schön, wenn man ständig den IE Fensterrahmen drumherum haben muss.
    Deshalb habe ich versucht den Film mit "webdevil" zu dl.
    -Das heruntergezogene file ist übrigens ein QuickTime swf file. Nur leider sind irgendwo irgendwelche Probleme aufgetreten.

    Kann vielleicht jemand von euch sich ein paar Minuten Zeit nehmen und den Versuch mit "webdevil" starten, ob er das Filmchen runterziehen kann, ohne das Probleme auftauchen?
    -würde nämlich gerne herausfinden wo das Problem liegt.
    Danke den edlen Helfern
    Chrigl
     
  12. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Noch ein Tip:
    Der Browser iCab hat einen Downloadmanager (ähnlich wie WebDevil) direkt eingebaut.
    Darüber hinaus sollte es möglich sein, eine Seite samt swf-Datei als Webarchiv zu sichern. Die iCab-Webarchive haben nämlich den Vorteil, dass es eigentlich ganz normale ZIP-Archive sind: Einfach das iCab-Webarchiv auf den StuffIt Expander ziehen, und er packt dir alles aus...

    Gruß,
    Atarimaster
     
  13. Chrigl

    Chrigl New Member

    ich habe noch ein zweites Mal versucht das Flash File zu saugen und hatte mit QuickTime das genau gleiche Problem wie schon beim ersten Mal.
    Mit dem FlashPlayer lässt sich aber die QuickTime Flash-Datei mühelos offnen und abspielen. Braucht QuickTime Player D-6 irgend ein Zusatz-PlugIn, um das Flash-File zu öffnen? (-Obwohl bei mir ein anderes swf File sich mit QuickTime problemlos öffnen lässt. )

    Zusatzfrage: mit welchem Programm, wenn nicht QuickTime, kann ich ein Flash-File sonst noch konvertieren?
     

Diese Seite empfehlen