Fließtext hat Leerräume

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von roofer, 22. August 2005.

  1. roofer

    roofer New Member

    Mit dem Epson Aculaser C1100 ausgedruckter Fließtext, z.B. aus der Optima oder der Officina sans Serif (alles Postscript-Fonts), wird z.T. mit der richtigen Laufweite dargestellt, dann aber kommt ein Leerraum :cry: , und dann wieder richtiger Fließtext, dann wieder Leerraum :cry: usw. usw.
    Auf meinem Tintenstrahldrucker kommt das Ganze in der richtigen Laufweite :geifer: .
    Gedruckt wurde aus QXP 5, der Mac ist ein PowerMac G3 mit System 9.2., Schriftenverwaltung über Suitcase 8. Kann da jemand weiterhelfen?
     

Diese Seite empfehlen