Fluch der Systeme????

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Produo, 22. September 2004.

  1. Produo

    Produo New Member

    das wollte ich doch 'mal mitteilen:

    1.) Ich bestelle bei "Amazon" eine Doppel-CD für € 27,99 inl. Versandkosten.
    Geliefert wird eine falsche CD - gemäß den Bedingungen melde ich dies an Amazon und sende das Teil - frei - zurück. Das Porto wird mir nach deren Bedingungen erstattet. € 1,44 habe ich dafür bezahlt.
    2.) Darauf kommt erstmal eine Kontomitteilung, über € 27,99 minus € 1,00 für Porto, also 26,99.
    3) Danach kommt eine Rechnung über - wieder € 27,99.
    Einen Tag später kommt dann die richtige CD.

    4) Ich habe Amazon den gesamten, verwirrenden, Ablauf per email beschrieben. Unter Angabe aller möglichen - und inzwischen auch zahlreichen Referenznummern und umgehend den Betrag von € 27,99 minus € 1,44 überwiesen.
    Dabei habe ich mich über diese umständliche, verwirrende Abwicklung bei Amazon beklagt und festgestellt, dass bei Unachtsamkeit mehrfach bezahlt würde etc.

    5) Amazon schrieb sinngemäß zurück: Sie verstehen gar nicht was ich habe, sie hätten doch alles getan - und die € 1,44 wären mir längst gutgeschrieben.

    6) Die Gutschrift über € 1,44 kam tatsächlich - einige Tage später. Und am 15.09. war das Geld auf meinem Konto.

    7) Heute bekomme ich eine Mahnung von Amazon, wenn ich die € 1,44 zu ihrer Rechnung Nr. xxxx nicht bis spätestens 27.09. überweisen würde, dann.....


    Muß ich jetzt in's Gefängnis:confused:
     
  2. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Nöö, das wohl nicht…

    aber, die sollen mit Sizilianischen Betonschuhmachern Kontakte pflegen.
    Gibt's bei Dir in der Gegend Hafenbecken???
     
  3. Produo

    Produo New Member

    neee, das nicht, aber die Ems ist nicht weit weg. (zitter)
     
  4. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    der vorteil: betonschuhe sind passgenau :)
    dann gibts wohl bald einen apple user weniger *heul*
    RIP


    CU
    Gerd
     

Diese Seite empfehlen