FLV-Player

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hapu, 28. Februar 2007.

  1. hapu

    hapu New Member

    Versiontracker hilft mir diesmal nicht weiter ...

    Ich nutze derzeit "flvThing", um flv-Videos auf einem Dual-G5 zu kontrollieren. Allerdings muss ich, wenn ich einen Fehler im Film finde, dessen Zeitpunkt vermerken - und flvThing bietet weder eine Frame- noch eine Sekundenanzeige.

    1 - Der Adobe Flash-Player sein eigenes (Video-)Format gar nicht wiedergeben.
    2 - Die Bridge aus CS3 hilft mir nur halb - weil ich über eine Größe von 320*200 (oder so) nicht hinaus komme (die Filme haben aber 1024*600!).

    Es geht um 80 Kurzfilme pro Woche - dauerhaft. Also bitte keine Vorschläge à la "Öffne es in Flash und integriere den Film in der Bühne" (oder so).

    Wie würdet ihr das lösen?!? -- Ich müsste sonst im Büro auf einen PC wechseln!!!!!!! - Bäh! Bäh!!
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Perian: http://www.perian.org/

    Mit QT-Pro kannst Du die FLVs dann in jedes andere Format konvertieren.

    Gruss
    Andreas
     
  3. hapu

    hapu New Member

    Das isses!!

    JJJJJJJJJJJJAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!


    *hüstel*

    Danke, AndreasG!!
     
  4. hapu

    hapu New Member

  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Da kann ich Dir leider auch nicht helfen. Habe auch keine Erfahrung mit solchen Tools.

    Für reines Sound-Capturing gibt's ja Audio-Hijack (pro), das soll perfekt funktionieren. Und SnapZ Pro hatte ich bis Version 1.x und hab den Sprung auf 2.0 nicht mehr mitgemacht. Brauchte es aber auch nur für konventionelle Screenshots.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen