Folder.qlgenerator funktioniert nicht mit 10.6.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vulkanos, 28. September 2009.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Dieses QuickLook-Plugin aus dem Land der Aufgehenden Sonne (Nippon=Japan) - Ordner markieren, Leertaste drücken und schon offenbart sich der gesamte Inhalt - will nicht mit dem Schneeleoparden funktionieren. Die unter SL beschriebene QuickLook-Funktion, Ordner-Inhalt markieren und Befehl-Alt-Y drücken - scheint mir hingegen etwas umständlich. Gibt es schon ein neues Plugin aus dem fernöstlichen Inselreich? Danke.

    vulkanos
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Auf Apple.com findet man dazu folgendes:

    Quick Look works with nearly every file on your system, including images, text files, PDF documents, movies, Keynote presentations, Mail attachments, and Microsoft Word, Excel, and PowerPoint files. To see a file in Quick Look, you simply tap the Space bar or click the Quick Look icon in the Finder window. You can view the file in full screen, and you can open the application that created it with a double-click. Best of all, Quick Look works even if you don’t have the application that created it — perfect when a colleague sends you a document that you couldn’t otherwise open.

    Das heisst, es funktioniert mit jedem File (egal welcher Art), aber offenbar nicht mit Ordnern; ist auch so nicht beschrieben.
    Zum Einsehen von Ordnern gab es mal eine schöne Erweiterung namens FolderGlance, die aber scheinbar nicht oder noch nicht weiterentwickelt wurde. Damit funktionierte die Ordnereinsicht anstandslos. Warum das bei X nicht Standart ist frage ich mich schon lange.
     
  3. vulkanos

    vulkanos New Member

    FolderGlance gibt es immer noch. Aber wer wie ich einmal Folder.qlgenerator gewohnt ist, will dann nichts anderes mehr. Außerdem ist mit 20 US Dollar (ca. 13,60 €) der Preis für dieses kleine Programm aus Norwegen zu hoch.

    vulkanos
     

Diese Seite empfehlen