Fonts, Freehand & OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von quacko, 29. Oktober 2001.

  1. quacko

    quacko Gast

    network/....' immer dasselbe enttäuschende ergebnis.

    kann mir jemand sagen, wo der fehler liegt!?

    gruß
    quacko
     
  2. typneun

    typneun New Member

    Hi!

    haste denn die schriften jeweils in eigenen ordnern? wenn alle fonts eigene ordner besitzen greift os x nicht drauf zu - dumm, aber isso. musst alle aus ordnern rausnehmen (ächz!), dann sollte es klappen.

    hatte ähnliches problem. weiss nicht obs da schon tools gibt. wäre nett, wenn jemand dazu was sagen könnte.

    ciao
     
  3. quacko

    quacko Gast

    fonts'. dorthin kann ich meine schriften aber leider nicht schieben. beim versuch erscheint die meldung, dass das unzulässig sei!
    ich weiss nun wirklich nicht weiter. soll ich etwa freehand 9 auf classic installieren und wieder mit ATM arbeiten?
    back to the roots!?
    kann ja wohl nicht sein!!
     
  4. mordor

    mordor New Member

    auch ich hatte schon mal einige fragen zu diesem thema aufgeworfen.

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=12278#83456

    ich glaub, es gibt verschieden arten von true type schriften und scheinbar geht nur eine einzige. jedenfalls ist es so, dass jede schrift, die sich problemlos zu einer pc truetype schrift umwandeln lässt, auch sicher mit mac os x funktioniert ...

    vielleicht hat jemand eine idee wie man solche nicht funktionierenden truetype schriften unter mac os x weiter nutzen kann...denn unter os 9.2 funktionieren sie auch...

    ach ja...ich verwende im os x das richtige verzeichnis und habe keine unterordner...denn manchmal gehen einige ja...
     

Diese Seite empfehlen