Fonts in Windows Longhorn

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von oli2000, 29. März 2005.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nicht schlecht:

    http://www.poynterextra.org/msfonts/index.htm (leider etwas lahm, Flash)

    Ein paar sind sogar von Luc(as) de Groot. Scheinen alles Open Type Fonts zu sein und machen einen guten Eindruck, finde ich. Jeder Font enthält auch die griechischen und kyrillischen Zeichen und neben normalen auch Mediävalziffern.

    Damit hat hoffentlich das Übel mit den Pseudo-Helveticas und -Times ein Ende. Zwei Jahrzehnte Schrottfonts sind ja auch genug.
     
  2. jgoergen

    jgoergen New Member

    WAHNSINN :eek:

    Ich versteh zwar nix von Fonts, aber die sind tatsächlich lesbar. Ich werd mir auf jeden Fall 2007 dann einen Aldi-PC holen, der die nötige Power hat (8 GB RAM, 2 GB Video-RAM, 23 7-GHz-Prozessoren, 50 Terabyte Platte, 42'' Plasma-LCD-TV-Monitor für 299 EUR), um die Fonts mit Avalon und Indigo-Dingens in Echtzeit (!), ja (!) in (!) ECHTZEIT darstellen zu können. ICH FREU MICH SCHON SOOOOOOOOO :party:
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Äh, DAS wollte ich jetzt nicht auslösen …
    :crazy: :D
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Der weiss bloß noch nicht, dass der Tiger das noch besser kann!:klimper:
     
  5. jgoergen

    jgoergen New Member

    oh. :eek:

    dann tuts mir leid! ;( ;(

    ;)
     

Diese Seite empfehlen