Fonts und Sprachunterzützung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von butega, 23. Januar 2005.

  1. butega

    butega New Member

    Hallo!
    Ich habe beobachtet, dass manche Seiten bzw. Dokumente, die in bestimmten Sprachen sind, werden unter OS X nicht korrekt dargestellt: Beispiel: www.geotvr.ge (georgisch), obwohl ich in Safari die passende Zeichencodierung wähle.
    Dasselbe gilt für viele anderen Seiten in vielen Sprachen (z.B. Thailändisch usw.)
    Diese Seite wurde mit Win XP korrekt dargestellt. Fehlen also in OS X die richtige Fonts? Oder gar die Sprachunterstützung?
    Ideen?
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

  3. RSC

    RSC ahnungslose

    Ich tippe eher auf eine fehlende Text-Kodierung.
    Safari > Darstellung > Text-Kodierung

    Obwohl... charset=x-user-defined

    Mäkki, Du hast recht!
     
  4. butega

    butega New Member

    Ich habe eine cd mit solchen Fonts (.ttf). Wie kann ich die installieren? Wo kopieren?
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    CD starten. Font aussuchen. Doppelklick. Wenn Du auf'm Rechner kein Suite Case hast, dann startet automatisch Mac OS X eigenes "Schriftsamlung" - Programm und zeigt dir diesen ausgewählten Font. In dem Fenster kannst Du ja dann auch Button "Installieren" sehen.

    Mit dem gleichen Programm kannst du dann auch diese Fonts deaktivieren, wenn Du die nicht mehr brauchst.
     

Diese Seite empfehlen