Fonts unter WORD nicht in Familien

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gort, 14. Oktober 2006.

  1. gort

    gort New Member

    Warum schaffen es manche Programme eigentlich nicht, viele Fonts korrekt als Familie zu erfassen?

    Pages wählt mir bei jeder Schrift die korrekte Form, stellt also zB echte Kursiva dar. Das &§%$ Word, das ich aus verschiedenen Gründen verwende(n muss) hingegen verwenden diese augenbeleidigende Emulation. Meine Notlösung, diese hässlichen Elemente per Makro nach der Dokumenterstellung auszutauschen, kanns ja auch nicht sein.

    Weiß jemand einen Weg, wie man Word zur Familienzusammenführung zwingen kann?
     

Diese Seite empfehlen