formac gallery 1900 - gut?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ju, 11. Mai 2004.

  1. ju

    ju New Member

    hello,

    ich bin gerade auf der suche nach einem guten 19'' TFT!

    hab gehört und auch schon öfter hier gelesen, dass die TFTs von formac (www.formac.de) sehr gut sein sollen, von den techn. werten her sogar besser als die apple displays, stimmt das?
    der formac gallery 1900 wäre glaube ich nicht schlecht..und mit ca. 700 eur auch nicht zu teuer.
    oder sind eizo displays besser?

    ich würd mir dann gern auch das 17'' powerbook holen, welche monitoranschlüsse hat das PB eigentlich? brauch ich da DVI oder ADC?

    danke + lg,
    julia
     
  2. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Die PB haben DVI.

    Ich habe das 2010er Formac, und bin sehr zufrieden. Das 19er hat im macwelt Test auch sehr gut abgeschnitten.
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    hab das 17er und bin sehr zufrieden!
     
  4. ju

    ju New Member

    hi thunderblade,

    danke schonmal! 2010er ist mir als 2.monitor fast zu groß :)
    aber nett wärs schon... :)
     
  5. ju

    ju New Member

    hi suj,

    ja das 1740er würde vielleicht sogar auch ausreichen :)
    ich bin noch am grübeln...
    sag mal, ist die auflösung von 1024 nicht so gering? nervt das nicht?
     
  6. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Hi Ju :)

    Der Vorteil vom 2010 ist halt das du nicht nur 1280x1024 sondern direkt 1600x1200 nutzen kannst. Für mich war das der ausschlaggebende Punkt; und das ich, wenn ich denn endlich mal ein TFT kaufe mir auch gleich das größte kaufen kann das noch auf meinen Bildschirmtisch passt ;)
     
  7. ju

    ju New Member

    hi thunderblade,
    jap, da hast du allerdings recht, ich weiß auch nicht genau ob 1024 nicht nach ner zeit nervt :)
    das 2010er ist nur leider echt teuer... hm.......
     
  8. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Stimmt schon, aber so richtig billig sind alle drei nicht :)
     
  9. iGelb

    iGelb New Member

    Brauch man eigentlich um's Powerbook anzuschließen diesen 120 Euro teuren DVI-ADC-Adapter von Apple? Das treibt den Preis nämlich wieder ganz schön hoch ...
     
  10. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Wenn du ein Display mit ADC hast brauchst du auch nen Adapter... aber die gibt es auch in günstigeren Varianten, ich glaube von Dr. Bott und Belkin gibt es sowas.
     
  11. petrus

    petrus New Member

    ... habe auch das 2010 und bin sehr zufrieden, zwei Din A4 Seiten nebeneinander, wenn ich ein Paper schreibe, auch ein Poster ist schnell montiert - und bei Photoshop passen eine Menge Paletten drauf. Last not least Farbe und Auflösung sind mehr als akzeptabel. Einziger Wehrmutstropfen - billig ist´s nicht, war bei mir eine Investition in Richtung Zukunft.
     
  12. macmacmac

    macmacmac New Member

    mich regt nur auf, daß das 19er formac ADC zum Adapternetzteil auch noch das eigene benötigt. Apple stellt das geschickter an. Zudem sind die Pixel zu weit auseinander um mit den Powerbooks zu harmonieren. Ich würde zu Apple greifen. Aber falls Du mein (nigelnagelneues) formac Display trotzdem (für 600 Euro) abkaufen willst, dann meld Dich einfach nochmal. Ich hab nämlich schon vorschnell die Verpackung weggeworfen, sonst hätt ich glatt vom Rückgaberecht gebrauch gemacht und anschliessend ein Apple-Display geholt. Da weiss man was man hat, nur ein Netzteil von nöten bei DVI-ADC und auch der Ruhezustand lässt sich aktivieren.
     
  13. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Die Pixel sind zu weit auseinander? Ruhezustand?

    Das musst du mir mal erklären :) Das mit dem Netzteil ist schätzungsweise deswegen so, das sie nicht zwei verschiedene Geräte produzieren müssen (eins mit integriertem Netzteil und ADC, eins mit externem und DVI). Finde ich auch nicht schlimm. Dafür ist es nämlich deutlich günstiger ;)
     
  14. ju

    ju New Member

    hi macmacmac,
    du hast ein 1900 formac mit adc-anschluss, das du für 600 eur verkaufen würdest?
    ja, was meinst du mit "pixel zu weit auseinander"?
     
  15. suj

    suj sammelt pixel.

    ich habe neben dem 17er noch einen kleinen 15zoll stehen, so reicht mir das gerade aus. Könnte aber mittlerweile wieder größer sein.
    Jetzt würde ich mir mind. einen 19er holen...
     
  16. macmacmac

    macmacmac New Member

    @ju Der Formac ist ADC, für´s Powerbook wird der Adapter gebraucht (den ich aber behalten will)

    Die Pixel zu weit auseinander - damit meinte ich die Kompatibilität als Desktoperweiterung zu einem 15" Powerbook. Wenn Du ein Bild vom Alu in 1280x854 auf das 1024x768 rüberziehst, dann bleibt es leider nicht gleich groß sondern wird größer. Das heisst, daß die 19" zu groß für die 1024x768 sind um mit dem Powerbook ein vernünftiges Team zu bilden. Wie auch immer, ich hab mir solange das 23" Cinema vom Geschäft ausgeborgt (wird dort wenig benutzt) und werd mir für den dortigen Arbeitsplatz ein neues Apple TFT holen, falls jemand den Formac kauft.
     

Diese Seite empfehlen