FORMAC mal eine Bemerkung! Bitter ...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von turnt, 21. Februar 2006.

  1. turnt

    turnt New Member

    Will mir mal Luft verschaffen:
    Also vor 2 Jahren und 6 Wochen habe ich mir bei Cyberport 2 Formac Gallerie bestellt 17Zoll. Schöne Teile. Garantie 2 Jahre. Vor 2 wochen ist einer der beiden Monitore von jetzt auf gleich schwarz geblieben. Ich also bei FORMAC angerufen. Ansage: Hat keine Garantie mehr - schicken sie mal ein. Ich also eingeschickt. Mit der Hoffnung noch etwas machen zu können. Die Dinger haben damal 478 Euro pro Stück gekostet. Jetzt der Hammer. Folgende ungekürzte Mail erreichte mich gestern:

    Zitat:
    Der Monitor ist nicht zu reparieren. Die Reparatur würde die Kosten für ein neues Gerät bei weitem übersteigen. Bitte teilen Sie uns mit was wir tun sollen. Möchten Sie den Monitor zurück oder sollen wir ihn verschrotten?

    Aus! kein mit freundlichen Grüssen oder es tut uns leid - nichts! Was mich aufregt: Fast 500,- Euro ausgegeben (dafür läuft jeder Fernseher 10 Jahre) - die Kiste ist grade mal 6 Woche über der Garantie (kann ja passieren) und dann bekommt man so ein Antwort. Wenn ich jetzt ganz böse wäre würde ich sagen: Auch so kann man sich "billig" einen schönen Monitor beschaffen. War ja nur der Stecker kaputt.

    Was macht man mit so einer Firma? Dem Chef mal gehörig auf den Fuss treten? Man bin ich sauer.

    FORMAC ist für mich gestorben und den 2ten Monitor werde ich schnell verkaufen - vorsichtshalber.

    Gruss
     
  2. parsifal44

    parsifal44 New Member

    dafür ist das Teil nun wirklich zu teuer gewesen um nach einer freudlosen mail gleich aufzugeben. Mal anrufen und reden oder eben selber noch eine freundliche mail schicken, ist vielleicht automatische antwort gewesen
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    formac hat schon seit jahren nicht mehr den ruf und die qualität, die es vor 10 jahren mal hatte. ich würde auch die finger von formac produkten lassen.
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Von Formac kaufe ich schon lange nichts mehr. Habe mir vor 4...5 Jahren mit OS 9 eine GraKa von denen gekauft. Mit 10.1 und 10.2 ist sie noch gelaufen. Bei 10.3 ging nichts mehr. Einen neuen Treiber zu liefern wäre für das damals ca. 3 Jahre alte Ding schon zu viel verlangt gewesen. Das ist einfach keine Unterstützung der Kunden.

    Gut, bei mir ists nicht so tragisch. Die GraKa kann ich noch in einem alten 8500 unter OS 9 laufen lassen. Da funktioniert sie auch noch ohne zu murren.


    Gruss GU
     
  5. wm54

    wm54 New Member

    mit formac habe ich ähnlich schlechte erfahrung :cry:
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Habe mir mal einen DVD Brenner von denen gekauft.
    Naja, das Gehäuse war von denen, das Laufwerk selber ist von Pioneer und läuft seit 3 Monaten problemlos in meinem G5.
    (Ich hatte vorher nur ein Combolaufwerk verbaut)

    Zu den Monitoren kann ich auch nur sagen dass ein Kumpel auch Probleme damit hatte. Allerdings erst 2 Jahre nach der Garantiezeit.
     
  7. TomPo

    TomPo Active Member

    Einen Brenner von Formac hatte ich seinerzeit auch mal. Also das Plastikteil war echt Schei..e. Die Lade knallte förmlich zu, und der Lüfter war lauter als die lautesten Lüfter der "MDD-Staubsauger". Der Brenner selbst war eine Marke. Keine Probleme damit gehabt.
    Auch meine Empfehlung: Finger weg von Formac. Cyberport ... man muss wissen was man will, und vor allem Preise vergleichen. Die sind mitunter recht teuer. Liefern aber dafür (bei Verfügbarkeit) prompt.
     
  8. Muenki

    Muenki New Member

    Also mich wundert es, dass Formac Dich so merkwürdig behandelt hat. Ich habe einige Produkte von Formac, hauptsähclih Festplatten, DVB-T watchandgo und das DV-Studio, und ich bin sehr zufrieden. Preis/Leistung stimmen, und als ich mal ein größeres Problem hatte, konnte ich direkt in der Technikabteilung anrufen, ohne teure Servicenummer und wurde sogar freundlich zurück gerufen.
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wieder ein Formac-Geschädigter mehr. Ich habe meine Erfahrungen damals mit einer Prozessorkarte machen müssen. Miesester Support. Das war schon immer so und wird immer so bleiben. Ich erhielt damals eine ählich freche Antwort, als ich anfragte, warum meine nur wenige Monate alte Prozessorkarte nicht mal mehr unter OS 9.2 lief (ich hatte OS9.1), geschweige denn unter OSX.

    Die Antwort: Formac sei zu klein, um ihre Treiber jedes Mal anzupassen, wenn Apple ein neues Betriebssystem rausgibt. Den Satz: "Sollen wir ihre Karte verschrotten" stand in der Antwort zwar nicht, aber es kam auf das selbe heraus.

    Tolle Firma. Wenn sie schon zu klein sind, sollten sie auch keine Produkte lancieren, von denen sie nichts verstehen.

    Seither: Nie wieder Formac. Ich rate jedem und jeder dringend vom Kauf von Formac-Produkten ab.

    Gruss
    Andreas
     
  10. Formac?
    Zu hässliche Produkte
    Zu doof
    Zu klein
    Die DAUs der Macwelt
     
  11. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Einspruch, Euer Ehren. Ich hab mit Formac bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Wir haben zwar nur zwei StudioTVR von denen in Betrieb, bei Problemen mit der Software kam aber auf ein Mail von mir jeweils sehr schnell, freundlich und kompetent eine Antwort.
    Wegen des Monitors würde ich aber nicht so schnell aufgeben, zumal der ja nur knapp nach Ablauf der Garantie gestorben ist. Frag doch noch mal nach ob dies wirklich das letzte Angebot von denen ist. Telefonieren schadet sicher nicht und immer freundlich bleiben, auch wenn der Frust gross ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die es sich leisten können so etwas auf die billige Art zu "regeln". Vielleicht hilft ja auch ein Hinweis, dass das Problem in diesem Forum angesprochen wurde und eine gütliche Regelung durchaus auch als Werbung verstanden werden kann.

    Hans, der mit Formac gute Erfahrungen gemacht hat aber von LaCie abrät
     
  12. turnt

    turnt New Member

    Moin Moin
    ich wollte euch noch einmal auf den neuesten stand bringen:
    habe noch einmal mit formac gesprochen vonwergen garantie alter des monitors etc. - daraufhin bekam ich ein angebot ich könnte ein 19 zoll gallerie für 250,- euro + verand haben.
    das angebot ist 100 euro unter ladenpreis - eigendlich gut

    ich denke aber ich werde es nicht machen. die erfahrung mir formac reicht mir.

    für das selbe geld bekomme ich ein 19zoll widesscreen von acer mit einer auflösung von 1400x900 - ich denke der wirds.

    formac ist für mich gestorben. den zweiten monitor den ich von denen habe
    werde ich schnellstmöglich abstossen.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen