formac pro formance will nicht unter X..

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefpappie, 24. September 2002.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    moin,

    werde mich nun (ganz) Langsam auf os x umgewöhnen (müssen...)

    arbeite im 2 bildschirmmodus mit der originalen grafikkarte und
    einer formac pro formance 2 light mit 8 mb.

    und genau diese karte wird unter X nicht richtig unterstützt :-(

    die startet nämlich mit einer auflösung von 15xx mal 12xx pixeln und die lässt sich nicht umstellen

    und das macht keinen spass, bei formac.de werde ich auch nicht schlau, ich habe keine treiber oder so gefunden (die karte wurde gebraucht gekauft, ohne cd und wich einer mac picasso 540, die X total ignorierte)

    g3 B&W, 300mhz, 640 mb ram, 20 gb

    bin für jede hilfe dankbar

    stef
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Vergiss es ganz einfach!
    Tut mir Leid, wenn ich das so sage. Aber ich habe das gleiche Problem. In meinem G3/Desktop läuft eine ProFormance III. Sie funkioniert zwar unter OSX, ist aber nicht beschleunigt.

    Formac selbst hat irgendwann die Ansage herausgegeben, dass sie Grafikkarten nicht mehr bauen und deswegen nicht mehr unterstützen. Auch nicht für OSX. Die TV-Karte von Formac betrifft das leider ganz genauso.
    Was mich betrifft, werde ich demächst einen neuen G4 in die Hütte stellen und nach einen anderen TV-Lösung suchen, damit hat sich das Thema Formac für mich endgültig erledigt.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen