Formac Proformance wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ulli, 19. April 2002.

  1. ulli

    ulli New Member

    Hi,
    Ich habe einen b/w G3 und will die ATi Karte durch eine Formac Proformance III ersetzen. Der Mac will die Karte allerdings nicht richtig erkennen. Ich habe den Installer benutzt (von dieser Site), über den Cardmanager das Flash Rom aktualisiert (von der Formac Homepage), den Rechnner neu gestartet...und nichts. Rufe ich den Cardmanager auf, bekomme ich ein Fenster mit dem Title "Can't undo". Rufe ich das entsprechende Kontrollfeld auf, bekomme ich die Fehlermeldung, dass keine Grafikarte für die Software gefunden wurde. Gleichwohl erkennen Systemprofiler und Cardmanger, dass im Slot eine Karte gesteckt ist. Cardmanager zeigt sogar die richtige Typebezeichnung, allerdings in Rot mit einem Asterix. Hat jemand vielleicht eine Installationsanleitung zu dieser Karte, ich wäre sehr dankbar.
    Ulli
     
  2. ulli

    ulli New Member

    Hallo,
    weiß denn keiner von Euch einen Rat. Der Mac läuft unter System 9.2.2 und angeschlossen ist ein Sony GS 200 Multiscan. Ich hoffe nicht, dass die Karte schrott ist. Ich habe sie bei Ebay ersteigert.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    hast du den treiber für die karte installiert, bevor du die karte eingebaut hast? ich würde mal folgendes machen:
    karte noch mal rausnehmen und dann den prographics treiber nochmal raus schmeissen. pram des rechners löschen. von der formac page den aktuellsten prographics treiber laden und installieren. karte wieder rein und drauf achten, dass sie auch wirklich fest drin sitzt. dann rechner wieder hochfahren. wird die karte immer noch nicht richtig erkannt ist sie entweder defekt oder es ist was schief gelaufen, als du das rom geflasht hast.
    peter
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    da fällt mir noch was ein: hast du auch osx auf dem rechner? dann kann es auch daran liegen. formac grafikkarten und osx geht nicht. ich konnte osx noch nicht mal installieren, wegen einer proformance II karte im pci steckplatz. die musste ich erst rausnehmen.
    hoffe du hast nicht zu viel für die gezahlt, da sie durch ihre inkompatibilität mit osx eigentlich meiner meinung nach ziemlich wertlos geworden sind.
    ne bessere karte ist sicherlich die ATI radeon 7000, die es für circa 165,- Euro neu gibt.
    peter
     
  5. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hi Peter!
    Deine Info ist nicht ganz korrekt! Ich bin der lebende Gegenbeweis, daß Formac-PCI-Grafikkarten sehr wohl mit OS X können. Ich weiß zwar nicht, warum, denn irgendwann ging es! Davor habe ich auch eine Odysse an e-mails und Telefonaten hinter mich bringen müssen, um herauszubekommen, warum die blöde Karte für X keinen Treiber mehr bekommt!
    Nun läuft meine ProFormanceIII zwar als Zweitkarte, sollte allerdings keinen großen Unterschied machen, oder?
    System: G4 800 Dual mit 9.2.2.
    Übrigens: Der Unmut aller Formac-Nutzer ist ebenso verständlich, wie die Aussage von Seiten Formacs, das eine Portierung des Treibers auf ein Unix-System unternehmerisch halsbrecherisch wäre, da die Umprogrammierung das Know-how von Unix-Programmierern verlangt. Die Programmierer von Formac sind allerdings auf Mac spezialisiert. Man müsste die Leistung also fremd einkaufen, was zur Folge hätte, das ein Treiberupdate kostenpflichtig sein müsste. Hätte wohl auch keiner Verständnis für.
    Giga
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    naja, wenn man sich vor einem jahr eine proformance III für 500 märker gekauft hat, dann würde man wahrscheinlich schon gerne 30 euro für einen osx treiber hinlegen. ich denke dass das nur die halbe wahrheit ist: wahrscheinlich liegt es auch mit an der hardware der karten. peter
     
  7. ulli

    ulli New Member

    Die Karte hat ca. 90 Euro gekostet. Ich werde mal versuchen, alles neu zu installieren, so wie Du geschrieben hast. Aber ich bin skeptisch. Ich habe mittlerweile im Netz eine Anleitung gefunden. Hier steht, dass die Karte gesteckt wird und dann der Rechner erstmal normal hochgefahren werden kann. Aber das funktioniert ja schon nicht. Der Schirm bleibt schwarz. Es ist, als ob die Karte überhaupt kein Signal schickt. Später habe ich dann die ATI eingebaut, um zu sehen, was der Profiler im PCI Slot der Karte überhaupt erkennt. Er erkennt eine Grafikkarte, aber sagt, dass kein Rom verfügbar ist. MacOS? Es ist 9.2.2. Ich weiß nicht. Ich glaube nicht, dass das die Ursache ist. Ich habe später den Mac mit MacOS 9.0.3 von CD gestartet. Schirm blieb schwarz. Ich hoffe, der Verkäufer nimmt die Karte zurück.
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    hast du die karte vor dem rom flashen mal getestet? gerade bei gebrauchten sachen über ebay würde ich immer erst mal testen, ob sie funzen, bevor man sowas wie rom flashen macht. das klingt schon fast danach, wie wenn du das rom beim flashen irgendwie gekillt hast. nachdem du nicht weisst, ob die karte mit altem rom lief, wird es schwierig sein die an den verkäifer zurück zu schicken.
    trotzdem viel erfolg
    peter
     
  9. ulli

    ulli New Member

    Klar, ich habe das Rom erst geflasht, nachdem alles andere nicht funktioniert hat. Aber wieso ist es das Flashen des Roms problematisch? Ich habe die aktuellste Version von der Formac Page benutzt. Danke trotzdem.
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    flashen des roms ist nur problematisch, wenn was daneben geht, da der rom chip dann nicht mehr zu gebrauchen ist.
    wenn es vorher schon nicht ging würde ich die karte wirklich zurück geben. habe selber vor etwa einem jahr schon mal eine proformance III bei ebay ersteigert und die karte war auch nicht in ordnung. da blieb beim fenster schliessen immer artifakte auf dem hintergrund stehen. hat mich gestört und der verkäufer hat die karte wieder zurück genommen und mir das geld überwiesen.
    tip: immer schön freundlich und sachlich mit den leuten per email korrespondieren; wenn man denen gleich vorwürfe macht, dann stellen sie sich noch quer und es geht nix mehr.
    viel erfolg
    peter

    PS: würde generell von formac zur zeit die finger lassen. da gibt es zu viele produkte mit denen leute probleme haben.
     
  11. ulli

    ulli New Member

    Hi,
    Ich habe einen b/w G3 und will die ATi Karte durch eine Formac Proformance III ersetzen. Der Mac will die Karte allerdings nicht richtig erkennen. Ich habe den Installer benutzt (von dieser Site), über den Cardmanager das Flash Rom aktualisiert (von der Formac Homepage), den Rechnner neu gestartet...und nichts. Rufe ich den Cardmanager auf, bekomme ich ein Fenster mit dem Title "Can't undo". Rufe ich das entsprechende Kontrollfeld auf, bekomme ich die Fehlermeldung, dass keine Grafikarte für die Software gefunden wurde. Gleichwohl erkennen Systemprofiler und Cardmanger, dass im Slot eine Karte gesteckt ist. Cardmanager zeigt sogar die richtige Typebezeichnung, allerdings in Rot mit einem Asterix. Hat jemand vielleicht eine Installationsanleitung zu dieser Karte, ich wäre sehr dankbar.
    Ulli
     
  12. ulli

    ulli New Member

    Hallo,
    weiß denn keiner von Euch einen Rat. Der Mac läuft unter System 9.2.2 und angeschlossen ist ein Sony GS 200 Multiscan. Ich hoffe nicht, dass die Karte schrott ist. Ich habe sie bei Ebay ersteigert.
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    hast du den treiber für die karte installiert, bevor du die karte eingebaut hast? ich würde mal folgendes machen:
    karte noch mal rausnehmen und dann den prographics treiber nochmal raus schmeissen. pram des rechners löschen. von der formac page den aktuellsten prographics treiber laden und installieren. karte wieder rein und drauf achten, dass sie auch wirklich fest drin sitzt. dann rechner wieder hochfahren. wird die karte immer noch nicht richtig erkannt ist sie entweder defekt oder es ist was schief gelaufen, als du das rom geflasht hast.
    peter
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    da fällt mir noch was ein: hast du auch osx auf dem rechner? dann kann es auch daran liegen. formac grafikkarten und osx geht nicht. ich konnte osx noch nicht mal installieren, wegen einer proformance II karte im pci steckplatz. die musste ich erst rausnehmen.
    hoffe du hast nicht zu viel für die gezahlt, da sie durch ihre inkompatibilität mit osx eigentlich meiner meinung nach ziemlich wertlos geworden sind.
    ne bessere karte ist sicherlich die ATI radeon 7000, die es für circa 165,- Euro neu gibt.
    peter
     
  15. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hi Peter!
    Deine Info ist nicht ganz korrekt! Ich bin der lebende Gegenbeweis, daß Formac-PCI-Grafikkarten sehr wohl mit OS X können. Ich weiß zwar nicht, warum, denn irgendwann ging es! Davor habe ich auch eine Odysse an e-mails und Telefonaten hinter mich bringen müssen, um herauszubekommen, warum die blöde Karte für X keinen Treiber mehr bekommt!
    Nun läuft meine ProFormanceIII zwar als Zweitkarte, sollte allerdings keinen großen Unterschied machen, oder?
    System: G4 800 Dual mit 9.2.2.
    Übrigens: Der Unmut aller Formac-Nutzer ist ebenso verständlich, wie die Aussage von Seiten Formacs, das eine Portierung des Treibers auf ein Unix-System unternehmerisch halsbrecherisch wäre, da die Umprogrammierung das Know-how von Unix-Programmierern verlangt. Die Programmierer von Formac sind allerdings auf Mac spezialisiert. Man müsste die Leistung also fremd einkaufen, was zur Folge hätte, das ein Treiberupdate kostenpflichtig sein müsste. Hätte wohl auch keiner Verständnis für.
    Giga
     
  16. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    naja, wenn man sich vor einem jahr eine proformance III für 500 märker gekauft hat, dann würde man wahrscheinlich schon gerne 30 euro für einen osx treiber hinlegen. ich denke dass das nur die halbe wahrheit ist: wahrscheinlich liegt es auch mit an der hardware der karten. peter
     
  17. ulli

    ulli New Member

    Die Karte hat ca. 90 Euro gekostet. Ich werde mal versuchen, alles neu zu installieren, so wie Du geschrieben hast. Aber ich bin skeptisch. Ich habe mittlerweile im Netz eine Anleitung gefunden. Hier steht, dass die Karte gesteckt wird und dann der Rechner erstmal normal hochgefahren werden kann. Aber das funktioniert ja schon nicht. Der Schirm bleibt schwarz. Es ist, als ob die Karte überhaupt kein Signal schickt. Später habe ich dann die ATI eingebaut, um zu sehen, was der Profiler im PCI Slot der Karte überhaupt erkennt. Er erkennt eine Grafikkarte, aber sagt, dass kein Rom verfügbar ist. MacOS? Es ist 9.2.2. Ich weiß nicht. Ich glaube nicht, dass das die Ursache ist. Ich habe später den Mac mit MacOS 9.0.3 von CD gestartet. Schirm blieb schwarz. Ich hoffe, der Verkäufer nimmt die Karte zurück.
     
  18. petervogel

    petervogel Active Member

    hast du die karte vor dem rom flashen mal getestet? gerade bei gebrauchten sachen über ebay würde ich immer erst mal testen, ob sie funzen, bevor man sowas wie rom flashen macht. das klingt schon fast danach, wie wenn du das rom beim flashen irgendwie gekillt hast. nachdem du nicht weisst, ob die karte mit altem rom lief, wird es schwierig sein die an den verkäifer zurück zu schicken.
    trotzdem viel erfolg
    peter
     
  19. ulli

    ulli New Member

    Klar, ich habe das Rom erst geflasht, nachdem alles andere nicht funktioniert hat. Aber wieso ist es das Flashen des Roms problematisch? Ich habe die aktuellste Version von der Formac Page benutzt. Danke trotzdem.
     
  20. petervogel

    petervogel Active Member

    flashen des roms ist nur problematisch, wenn was daneben geht, da der rom chip dann nicht mehr zu gebrauchen ist.
    wenn es vorher schon nicht ging würde ich die karte wirklich zurück geben. habe selber vor etwa einem jahr schon mal eine proformance III bei ebay ersteigert und die karte war auch nicht in ordnung. da blieb beim fenster schliessen immer artifakte auf dem hintergrund stehen. hat mich gestört und der verkäufer hat die karte wieder zurück genommen und mir das geld überwiesen.
    tip: immer schön freundlich und sachlich mit den leuten per email korrespondieren; wenn man denen gleich vorwürfe macht, dann stellen sie sich noch quer und es geht nix mehr.
    viel erfolg
    peter

    PS: würde generell von formac zur zeit die finger lassen. da gibt es zu viele produkte mit denen leute probleme haben.
     

Diese Seite empfehlen