FORMAC studio dv/tv

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gemibu, 31. Januar 2003.

  1. gemibu

    gemibu New Member

    Hallo zusammen,
    besitze ein "Formac studio dv/tv transparent" und betreibe dieses GErät an einem iMac 17" mit MACOS X 10.2.3 und der neuseten Software von der Formac Seite. Nun, die Fernsehbilder sind leider schwarz/weiß, und nicht in Farbe wie gedacht!
    Kanäle sind alle richtig eingestellt.
    Der Farbregler ist nicht in Aktion. Nur Kontrast und Helligkeit sind benutzbar.
    Weiß ein Mensch was zu tun ist um Farbige Bilder zu sehen?
     
  2. Sarastra

    Sarastra New Member

    Habe zuhause gleiche Geräte und gleiches System wie Du. Ab und zu startet diese grausliche Tevion-Software das TV-Bild auch in schwarzweiß. War bei mir bisher immer zu beheben, wenn ich in der Farbabteilung auf Default geklickt habe...

    Gruß - Sarastra
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Versuche, Deinen Formac in eBay zu verkaufen und schaffe Dir ein brauchbares Gerät an. Weitere Info zu Formac und insbesondere zum Formac Studio findest Du in diesem Forum. Wer sucht, der findet. Du wirst staunen.

    Gruss
    Andreas
     
  4. Sarastra

    Sarastra New Member

    ...äh... bitte was wäre eine brauchbare Alternative?? Gibt es noch andere externe Geräte??

    Das Studio ist ok aber spätestens seit der "OS X Anpassung" ist die Software indiskutabel (da war AppleTV und mein alter Performa zumindest was das TV-Schauen anbelangt deutlich weiterentwickelt... so vor 6, 7 Jahren...)
     
  5. noah666

    noah666 New Member

    Gegen das Studio sagt auch niemand etwas, nur gegen dieses Firma die sich "For Mac" schimpft. Ich hatte das Studio auch und hab es im September letzen Jahres bei eBay verkauft, weil ich unter OS X nicht eine Funktion fehlerfrei nutzen konnte.

    Es ist eigentlich eine Frechheit, dass eine Firma wie Formac so einen miesen Support hat.
     

Diese Seite empfehlen