Formac Studio TVR: roten Leuchte "a" (links)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von yngwerhappen, 6. November 2003.

  1. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    nicht permanent an; sprich es wird kein Videosignal an meinen iMac zum TV gucken gesendet.

    Ich hab das Gefühl, das das Gerät einen Wackler hat.

    Das Gerät ist heute gerade mit der Post gekommen. Gleich nach dem Auspacken klackerte etwas im Gerät.

    Wenn man das Gerät bewegt/ leicht rüttelt, dann geht die linke grüne Leuchte aus. Die Leuchte müsste doch durchgehend leuchten?

    Umschalten von "a" (links) auf "D" (rechts) geht auch nicht.

    Hat jemand, der das Formac Studio TVR hat, ne Ahnung?
     
  2. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    per wiedergabe/ stop lässt sich in imovie das gerät von digital auf analog umschalten.

    die tvr software stürzte schon öfters ab.

    das kann am arbeitsspeicher liegen, da ich nur 256 mb hab. aber das gerät müsste trotzdem automatisch auf a stellen bzw. per mode von d auf a...
    auch mit nur 256 mb ram.
     
  3. karli

    karli New Member

    Hallo

    Ich hatte die genau gleichen Probleme mit diesem Teil. Es hat sich laufend verabschiedet. Bei einem Kollegen mit einem Powermac hats 1a gefunzt.
    Das Problem ist die Stromversorgung über das Fire Wire Kabel, der iMac liefert anscheinend zuwenig Power. Habe mir dann ein universal 15V DC Netzteil
    gekauft und seither läuft das Teil anstandslos.

    PS: In den Sezifikationen steht etwas von einem 16V Netzgerät sowas habe ich aber nicht gefunden.


    Gruss Thomas
     
  4. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    nicht permanent an; sprich es wird kein Videosignal an meinen iMac zum TV gucken gesendet.

    Ich hab das Gefühl, das das Gerät einen Wackler hat.

    Das Gerät ist heute gerade mit der Post gekommen. Gleich nach dem Auspacken klackerte etwas im Gerät.

    Wenn man das Gerät bewegt/ leicht rüttelt, dann geht die linke grüne Leuchte aus. Die Leuchte müsste doch durchgehend leuchten?

    Umschalten von "a" (links) auf "D" (rechts) geht auch nicht.

    Hat jemand, der das Formac Studio TVR hat, ne Ahnung?
     
  5. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    per wiedergabe/ stop lässt sich in imovie das gerät von digital auf analog umschalten.

    die tvr software stürzte schon öfters ab.

    das kann am arbeitsspeicher liegen, da ich nur 256 mb hab. aber das gerät müsste trotzdem automatisch auf a stellen bzw. per mode von d auf a...
    auch mit nur 256 mb ram.
     
  6. karli

    karli New Member

    Hallo

    Ich hatte die genau gleichen Probleme mit diesem Teil. Es hat sich laufend verabschiedet. Bei einem Kollegen mit einem Powermac hats 1a gefunzt.
    Das Problem ist die Stromversorgung über das Fire Wire Kabel, der iMac liefert anscheinend zuwenig Power. Habe mir dann ein universal 15V DC Netzteil
    gekauft und seither läuft das Teil anstandslos.

    PS: In den Sezifikationen steht etwas von einem 16V Netzgerät sowas habe ich aber nicht gefunden.


    Gruss Thomas
     
  7. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    nicht permanent an; sprich es wird kein Videosignal an meinen iMac zum TV gucken gesendet.

    Ich hab das Gefühl, das das Gerät einen Wackler hat.

    Das Gerät ist heute gerade mit der Post gekommen. Gleich nach dem Auspacken klackerte etwas im Gerät.

    Wenn man das Gerät bewegt/ leicht rüttelt, dann geht die linke grüne Leuchte aus. Die Leuchte müsste doch durchgehend leuchten?

    Umschalten von "a" (links) auf "D" (rechts) geht auch nicht.

    Hat jemand, der das Formac Studio TVR hat, ne Ahnung?
     
  8. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    per wiedergabe/ stop lässt sich in imovie das gerät von digital auf analog umschalten.

    die tvr software stürzte schon öfters ab.

    das kann am arbeitsspeicher liegen, da ich nur 256 mb hab. aber das gerät müsste trotzdem automatisch auf a stellen bzw. per mode von d auf a...
    auch mit nur 256 mb ram.
     
  9. karli

    karli New Member

    Hallo

    Ich hatte die genau gleichen Probleme mit diesem Teil. Es hat sich laufend verabschiedet. Bei einem Kollegen mit einem Powermac hats 1a gefunzt.
    Das Problem ist die Stromversorgung über das Fire Wire Kabel, der iMac liefert anscheinend zuwenig Power. Habe mir dann ein universal 15V DC Netzteil
    gekauft und seither läuft das Teil anstandslos.

    PS: In den Sezifikationen steht etwas von einem 16V Netzgerät sowas habe ich aber nicht gefunden.


    Gruss Thomas
     
  10. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    nicht permanent an; sprich es wird kein Videosignal an meinen iMac zum TV gucken gesendet.

    Ich hab das Gefühl, das das Gerät einen Wackler hat.

    Das Gerät ist heute gerade mit der Post gekommen. Gleich nach dem Auspacken klackerte etwas im Gerät.

    Wenn man das Gerät bewegt/ leicht rüttelt, dann geht die linke grüne Leuchte aus. Die Leuchte müsste doch durchgehend leuchten?

    Umschalten von "a" (links) auf "D" (rechts) geht auch nicht.

    Hat jemand, der das Formac Studio TVR hat, ne Ahnung?
     
  11. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    per wiedergabe/ stop lässt sich in imovie das gerät von digital auf analog umschalten.

    die tvr software stürzte schon öfters ab.

    das kann am arbeitsspeicher liegen, da ich nur 256 mb hab. aber das gerät müsste trotzdem automatisch auf a stellen bzw. per mode von d auf a...
    auch mit nur 256 mb ram.
     
  12. karli

    karli New Member

    Hallo

    Ich hatte die genau gleichen Probleme mit diesem Teil. Es hat sich laufend verabschiedet. Bei einem Kollegen mit einem Powermac hats 1a gefunzt.
    Das Problem ist die Stromversorgung über das Fire Wire Kabel, der iMac liefert anscheinend zuwenig Power. Habe mir dann ein universal 15V DC Netzteil
    gekauft und seither läuft das Teil anstandslos.

    PS: In den Sezifikationen steht etwas von einem 16V Netzgerät sowas habe ich aber nicht gefunden.


    Gruss Thomas
     

Diese Seite empfehlen