Format von MP3-CDs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jneese, 15. September 2004.

  1. jneese

    jneese New Member

    Hallo Gemeinde,

    der CD-Player meines BMW (5er, neues Modell) kann angeblich MP3s abspielen. Wenn ich allerdings eine solche einlege, kann ich die CD nicht zum Abspielen auswählen, was für mich darauf hindeutet, dass der Player das Format der CD nicht erkennt.

    Ein Grund kann wohl sein, dass ich mit meinen Mac-Bordmitteln (Toast LE, war neulich bei einer Mac-Zeitschrift dabei) nur CDs schreiben kann, die hybrid für Mac HFS+ und DOS geeignet sind. Eine Software, die "reine" FAT-CDs schreibt habe ich nicht.

    Daher meine Fragen:
    a) können andere BMW-"User" dieses Verhalten bestätigen?
    b) Gibt es für den Mac eine (kostenlose) Software, die DOS-CDs schreiben kann? (Ich weiß, Toast Vollversion kann das wohl, habe ich aber nicht)
    c) Zusatzfrage: Was ist eigentlich in der Praxis der Unterschied zwischen "MP3-CD" und "Daten-CD/DVD", den man in iTunes in den Voreinstellungen auswählen kann.

    Die eleganteste Möglichkeit wäre natürlich, den iPod direkt im Auto verwenden zu können, dafür habe ich aber (außer dem recht konfus beschriebenen ice>Link:iPod von Dension) noch keine Lösung gefunden...

    Herzlichen Dank im voraus für sachdienliche Hinweise!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Das Format welches ein MP3 Player benötigt hängt ganz von dem Player ab.
    Normalerweise reicht eine mit Toast als Mac&PC gebrannte Daten CD mit den MP3s völlig aus.

    allerdings müssen bei einigen Playern ALLE Mp3s direkt auf der CD sein, bei anderen kann man auch ordner und Unterordner mit MP3s anlegen.
    Alle MP3s direkt auf die oberste Hirachie ebene ist wohl das sicherste.

    Die Mp3 CD Funktion in iTunes legt eine MP3 CD an die die wenigsten Probleme bereitet. alle Titel werden auf der obersten Ebene angelegt und die CD wird eindeutig als MP3 CD gekennzeichnet - eine solche CD wird z.B. auch in iTunes gemounted, allerdings geht die dateibezeichnung futsch (nicht die ID3 Tags) alle Titel auf einer mP3 CD sind numerisch benannt- das passiert bei Daten CDs nicht. Hier wird wieder nur eine normale daten CD gebrannt wo die MP3s so wie sie sind nur als eine Art backup gebrannt werden, sie behalten ihre dateinamen.

    am besten nochmal die Unterlagen des gerätes studieren oder einfach versuchen.
     
  3. DieterBo

    DieterBo New Member

    auch nicht so richtig da ich schon die Möglichkeit habe das iTunes mir Ordner auf der obersten Ebene anlegt ...
     
  4. jneese

    jneese New Member

    Das würde mich interessieren, wie das geht. Ich dachte, iTunes klatscht bei einer MP3-CD alle Lieder auf die oberste Ebene. Gerade auf die ordnerstruktur kommt es mir aber an, da der CD-Player im Auto Verzeichnisse verarbeiten kann (zumindest nach den Bildern in der Betriebsanleitung zu urteilen...)
     

Diese Seite empfehlen