Formatierung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MAC X, 2. Januar 2003.

  1. MAC X

    MAC X New Member

    Hallo Leute,
    um Fotodateien bei meinem Händler ausbelichten zu lassen speichere ich die Bilder auf ein Zip. Wollte das Zip dann mal neu formatieren, konnte aber im OS X keine Möglichkeit finden das Zip auf Dos
    -Format zu formatieren (blödes Deutsch...)
    Leider hat mein Fotohändler nur Windowskisten.....musste also den PC meiner Frau anwerfen...wo bitte geht das auf dem Mac im X-System? Dienstprogramm - negativ!
    Klaus
     
  2. Hottehue

    Hottehue New Member

    Das geht schon mit dem Festplattendienstprogramm. Programme->Dienstprogramme->Festplattendienstprogramm. Links in der Auswahl das Festplattensymbol auswählen (96 MB Iomega oder so ähnlich) anschließend rechts unter Volume-Format MS-DOS auswählen und dann auf löschen klicken. Damit gehen verständlicherweise alle Daten drauf flöten. Hinterher heißt das Volume OHNE_NAMEN. Daran kannst du erkennen dass es in DOS formatiert ist, im Mac-Format heißt es nämlich "ohne Namen".
     

Diese Seite empfehlen