Forschungseffizienz Apple

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacELCH, 27. März 2002.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

  2. CChristian

    CChristian New Member

    Also, ich find den Artikel irgendwie nicht ernst zu nehmend. Er trieft in gewissem Sinne von der viel besprochenen Applenutzerarroganz und bleibt doch sehr auf der Ebene von Vermutungen hängen, zumal der Autor ja selbst zugeben muss, dass er nicht weiss, was alles in den investierten Ausgaben von Microsoft enthalten ist.

    Zumal kann man recht schön erkennen, auf welcher Ebene der Autor argumentiert, wenn man sich mal die (komischerweise eingebauten) Fehlerkorrekturen ansieht:

    >>Tross aus OEM-SklavenPartnern<<

    War das ein Redakteur der Seite? Peinlich.

    Gruß
    CChristian
     
  3. thesky

    thesky New Member

    Bischen seltsam geschrieben ist der Artikel schon, aber im Grunde genommen hat er recht. Ist doch erstaunlich, was Apple mit einem 10mal geringerem R&D Budget hinbekommt. Und dass man nicht genau weiss, was die Ausgaben alles beinhalten, spricht doch eindeutig für Apple. Bei Apple könnte die Hardware-Entwicklung mit drin sein, Microsoft entwickelt ja keine eigenen Rechner.

    thesky
     
  4. Dafür hat MS aber auch nicht die Einnahmen aus überteuerten Rechnern - muß aber gleichzeitg ein System entwicklen, daß auf jede noch so bescheurte Komponentenkombination angewendet werden kann.

    Da hat es Apple ja dann doch deutlich einfacher. Zumal es auch einen Unterschied macht, ob man kleine iSpielzeuge entwickelt oder so ein Monster wie Office (dessen Mac-Entwicklungskosten ja z.B. auch bei MS anfallen)

    Und was macguardians betrifft - die Artikel sind alle so ... es ist ein Fanzine, da darf man sowas :)
     
  5. Moese

    Moese New Member

    jetzt wissen wir auch wieseo die Hardware so "überteuert" ist. mit der Marge wird halt dies und dass finanziert
     
  6. Ähhh .... war das nicht schon vorher klar?
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    mei schau die m(u)gruppe...:))

    dafür hat mircosoft aber bei weitem mehr einnahmen als apple...auch wenn sie keine "überteuerte" hardware verkaufen... (die xbox zählt ja nicht dazu, is ja keinen hardware und billig ist die, das die ja überhaupt gewinn damit machen)

    weiß hier jemand welcher preis auf einer XP packung im regal draufsteht??? 800 oder 1000?

    ra.ma.
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Auf alle Fälle zu teuer würde ich sagen.

    Zudem erhält man doch die eXPerience gleich beim Rechnerkauf kostenlos.

    Gruß

    MacELCH
     
  9. Kate

    Kate New Member

    ...naja, bei den MGs gibt es Ähnliches schon mal öfter zu lesen, leider Schülerzeitungsniveau.

    Von Fakten und Kenntnissen leider recht unbeleckt, sozusagen umgekehrter Hofberichterstatterjounalismus, bischen peinlich.
    MS bietet ja genug Angriffsfläche für böse aber wahrscheinlich zutreffende Verdächtigungen und Vermutungen, manches ist ja auch gerichtsnotorisch und kann den Stempel "bewiesen" tragen, wie z.B. unlautere Knebelverträge, Nötigung etc.

    Vielleicht sollte man sich mal fragen warum Apple so viel für R&D ausgibt wenn "nur" Technik von vor zwei Jahren in den aktuellen Maschinen steckt, hm?

    Naja, eine Bilanz muss amn auch lesen können und das ist noch nicht mal eine. Unter diversen Haushaltsposten finden sich die unwahrscheinlichsten Ausgaben wieder, z.B. auch der Kauf anderer Firmen in R&D, weil die Firma etwa das gleiche Gebiet wie man selber schon erfolgreicher beackert hat und man daher die ganze Fima gleich aufkauft was billiger ist. Apple macht das auch so.

    Naja, Schülerzeitung eben, billige Polemik ohne Knochen dahinter. Schade.
     
  10. klapauzius

    klapauzius New Member

    Wer den guten alten Project Builder ernsthaft als Innovation durchgehen laesst, verdient nur eins:

    Ein tiefgefrorenes Huhn um die Ohren.
     
  11. Das eine hat ja mit dem anderen nix zu schaffen :)

    und ... 245 EUR (ja, auf alle Fälle zuviel - aber ich finde 199 (149?) für die Beta, die Apple System X nennt, auch zuviel :)

    Und ich persönlich finde es erschreckend, wenn ein Unternehmen das 10-fache in die Entwicklung stecken kann, von dem, was die direkte Konkurrenz investiert - und dabei immer noch doppelt so viel Gewinn pro Jahr macht, wie Apple an Reserven insgesamt hat. Die Show ist bei solchen Verhältnissen doch schon jetzt gelaufen - eine furchtbare Vorstellung.
     
  12. Du schon wieder :)
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    das die soviel gewinn machen liegt wohl an der marktdominaz???
    gleiche marktanteile für apple = genauso viel gewinn...

    ra.ma.
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    arbeitest du mit dem projectbuilder???

    ra.ma.
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    @klapauzius,

    Du weißt doch mit tiefgefrorenen Hühnern ist nicht zu scherzen, das kann ganz schön weh tun.

    Gruß

    MacELCH
     
  16. Es ging mir nicht darum, wer soviel Gewinn macht, sondern schlicht um die Tatsache der Ungleichheit.
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    ebent mir auch...
    UNTERSCHIED du sagst es..!!!!!!!

    wie ich schonmal gesagt habe, ich finde es eine bodenlose frechheit das die entwickler in cupertino geld verdienen, die sollten ehrenamtlich arbeiten und sich von wasser und brot ernähren...

    wie kann man nur an gewinn denken...pfff..

    i mog nimma...

    ra.ma.
     
  18. klapauzius

    klapauzius New Member

    @RaMa: Hab ich vor 3 Jahren mal unter OpenStep/Windows NT. Da kommt der nämlich her. Genauso wie der Interface Builder, Objective-C, die NetInfo-DB , die Services... Krass, wa ?
     
  19. Wasser und Brot - mensch, als ich jung war, da hätte ich mich gefreut über soviel Luxus :)

    Ich glaube, Du verstehst mich gerade irgendwie nicht - also lasses es mich drastischer ausdrücken:

    Ich finde es erschreckend, daß er einjährige Gewinn einer Firma, die in der Lage ist, das 10fache ihrer direkten Konkurrenz in Forschung zu investieren um das doppelte höher liegt, als die gesamten Finanzreserven dieses Konkurrenten - da können die Jungs aus Cupertino noch so billig und noch so gut sein - das Rennen können sie nicht gewinnen.
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    unglaublich...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen