Forum - Rechtsfrage

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Semmelberg, 2. August 2007.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Hallo zusammen!

    Ich programmiere mit einem Kollegen eine Internetseite zum Anmelden mit integriertem Forum.

    Wenn sich nun ein Mitglied löschen lassen möchte und dieses Mitglied im Forum sehr aktiv war wird ja die ganze Struktur bzw. alle Zusammenhänge zerstört wenn beim Löschen des Mitglieds automatisch alle Forumsbeiträge des Mitglieds mit gelöscht werden.

    Von daher die Frage: MÜSSEN die Forumsbeiträge mit gelöscht werden oder kann man diese durch irgendwelche Hinweise in den AGB behalten?

    Weiss jemand zufällig Be3scheid oder zumindest eine Stelle wo wir uns informieren können?


    Danke
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    über die aktuelle rechtliche Lage weis ich nicht ausreichen bescheid.
    Technisch ist es kein Problem die referenzielle Integrität zu erhalten:

    - Statt löschen einfach ein Archiv-Flag setzen.
    - Wenn du ne ordentliche SQL DB dahinter hast legst du einen Trigger auf die Tabelle welcher nach dem setzen des Archivflags automatisch die Felder für die Beitrage überschreibt bzw. löscht.

    So bringst kannst du auch gelöschte Beiträge gleich mit einer entsprechenden Präsentationsschicht versehen.

    Generell solltest du über einen eigenen Superkey nachdenken, mittels dessen Du die referenzielle Integrität auch außerhalb der gegebenen DB Relationen aufrechterhalten kannst bzw. mittels dessen Du zerschossene Relationen wieder validieren und reparieren kannst.

    Gruß

    Volker
     
  3. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Hi!

    Danke für Deine Anwort. Technisch ist kein problem. Mir gehts nur um die rechliche Seite ob man sich irgendwie davor "schützen" kann dass alle Zusammenhänge flöten gehen wenn sich jemand löschen lassen will. Also sprich ob es zulässig ist durch z.B. eine bestimmte Formulierung in den AGB die Forumsbeiträge eines Users nach dessen Löschung weiter anzuzeigen, natürlich dann ohne entsprechende Verlinkung in das (nicht mehr vorhandene) Profil.
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Vielleicht auch mal reinschreiben, wie infantil das eigentlich ist.

    Habe es in dieem Forum auch erlebt, dass ein erwachsener Mann seine sämtlichen Hilfebeiträge löschen ließ, als er im Zorn ging.

    Ich werde in Zukunft Freunden, mit denen ich mich verkrache, auch untersagen, von mir in der Vergangenheit denen Gesagtes, zu zitieren.
     
  5. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    Also einen generellen Rechtsanspruch auf Postinglöschung gibt es höchstwahrscheinlich nicht. Ich leite das am Beispiel des Hifi-Forums /Bereich Klassische Musik ab. Kanst dich bei Interesse mal kurz an die dortigen Admins wenden. Die haben Erfahrung mit diesem Problem. Nach Differenzen verließ dort ein gewisser Alfred Schmidt das Team und wollte mit rechtlichen Mitteln seine Forenbeiträge gelöscht wissen. Das blieb ihm trotz zäher Mühen verwehrt. Der Wiener betreibt aber inzwischen längst seinen eigenen, beachtlichen Laden (Tamino-Forum). Allerdings kocht er jedes Mal über, wenn eins seiner Mitglieder im alten "Feindforum" postet.

    MM
     

Diese Seite empfehlen