foto-cd

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kringel, 7. Mai 2003.

  1. Kringel

    Kringel New Member

    Moin,

    kurze Frage, wie erstelle ich eine Foto-CD auf einer CD-R, die ich auch im DVD-Player abspielen kann?


    Kringel
     
  2. Kringel

    Kringel New Member

    kann keiner helfen?
     
  3. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    das kodak foto-cd format ist meinen wissen nicht freigegeben und muß für
    viel geld gekauft werden
    aber es gibt neuere dvd player die dierekt jpg format lesen
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also wenn Du die Foto-CD von Kodak meinst, die kann man nicht selber erstellen, da gibt's keine Software dafür, das geht nur über den Foto-Händler.

    Es kommt sehr darauf an, was Dein DVD-Player für Fähigkeiten hat. Es gibt solche, die zeigen JPEG-Dateien an, wenn sie solche auf der CD finden. Erstelle einfach mal eine CD-R im Format ISO9660 (mit Toast) mit ein paar JPEG-Dateien drauf (ohne Unterverzeichnisse, Dateinamen sollten der DOS-Konvention entsprechen, z.B. PHOTO1.JPG) und lege sie in Deinen Player.

    Dann gibt es noch die Möglichkeit, die Fotos als "Film" (Standbild) auf einer SVCD (MPEG2) zu bringen. Die Fotos müssen dazu in einer bestimmten Auflösung vorliegen (720x576, DV-PAL), was vorher z.B. mit Photoshop oder GraphicConverter erreicht werden kann. An das weitere Vorgehen erinnere ich micht nicht mehr genau, das war mal in einer c't beschrieben (www.heise.de/ct). Such mal dort, oder auch im Internet. Voraussetzung ist aber auch hier, dass Dein DVD-Player überhaupt SVCD's abspielen kann. Das können zwar mittlerweile sehr viele, aber vor allem ältere Modelle beherrschen das nicht.

    Die Alternative, eine VCD (MPEG1) zu erstellen, ist nicht empfehlenswert, den die Qualität, die hier erreicht wird, ist doch für Fotos äusserst unbefrierdigend.

    Am einfachsten ist es aber mit iDVD3 und einem Superdrive eine DVD zu erstellen. Da hast Du die Diashow bereits in iDVD eingebaut und kannst so bis zu 9999 Fotos auf eine DVD packen.

    Gruss
    Andreas
     
  5. deDiak

    deDiak New Member

    Hi,
    einfach ist es mit dem VCD-Builder (bei versointracker.com). Dort ziehst Du einfach deine jpegs (anstatt wie üblich mpeg-Dateien) in ein fenster und das ganze wird dann via toast als svcd gebrannt. Tolle Qualität und ziemlich easy.

    dediak
     
  6. Kringel

    Kringel New Member

    Hi deDiak,

    genau das was ich gebraucht habe. Läuft einwandfrei.

    Kringel
     

Diese Seite empfehlen