fotodigitaler Wahnsinn: Leica S-2

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von vulkanos, 20. Mai 2010.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Neulich bei Foto Gregor am Kölner Neumarkt prangte die Leica S-2 im Schaufenster:

    [​IMG]

    37,5 Mio Pix und ein 30 x 45 mm Sensor. Der Kasten ist etwa so groß wie die mittelformatige Mamiya 645.

    Den Preis für die Standard-Version bezahlt man aus der Porto-Kasse: €18.600, für die mit Saphir-Glas € 22.200.

    Ein nette Spielerei ist auch die digitale Minox im Leica M-Design:

    [​IMG]
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Rein mit dem Leihwagen in die Scheibe und ...

    :teufel:
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

  4. Singer

    Singer Active Member


    Die hat ja 'nen Hebel für den Filmtransport!

    :confused:

    Ich habe vorgestern meine Lumix TZ8 bekommen; muß mich noch 'n bißchen einarbeiten. Manual in anderen Sprachen lagen als kleine Büchlein dabei, auf dt. gibt's das aber nur als PDF. Mist. Würde ich gerne in der Anfangszeit mit dabei haben, um im Zug und/oder bei Bedarf mal drin zu stöbern.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    So zieht eins das andere nach sich, bedingt eins das andere.

    :teufel:

    Wird jetzt eins und anderes groß geschrieben? Bin zu faul zum Nachsehen.
     
  7. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Ausdrucken! Kein iPad.
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    iPad iPad iPad ;)
     
  9. vulkanos

    vulkanos New Member

    Das PDF über AcrobatReader in A5 oder A6 ausdrucken und dann in die Geheimnisse des Buchbindens eintauchen:)
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Let’s kill more trees!

    Bist du eigentlich auch ein E-Mail und Internetausdrucker?
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Was ist aus dem papierlosen Büro geworden?


    NIX!
     
  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Also ich drucke maximal einmal die Woche mal ’n Blatt aus. Der Rest bleibt alles elektronisch. 95% meiner Handbücher gibt es nur als PDF oder Filmclip. Meine Rechnungen sind elektronisch.
     
  13. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Bei mir ist es ähnlich. Ich habe nur gelesen, dass heute mehr gelaserdruckt wird als vor der Zeit dieser Forderung/Utopie.
     
  14. maximilian

    maximilian Active Member

    Privat sogar noch weniger. Aber bei der Arbeit. Oh mein Gott! Jeder Furz muss da schriflich festgehalten sein. Und monatelang aufbewahrt werden. Für jeden Liter Kerosin, den ein Flugzeug verbraucht, muss auch irgendwo ein Baum für die Flugdokumentation fallen :teufel:
     

Diese Seite empfehlen