Fotos umbenennen- Kläglich gescheitert...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hansi123, 16. September 2005.

  1. Hansi123

    Hansi123 New Member

    Hallo liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung,

    ich dachte mal, ich sei ganz pfiffig, was die Arbeit mit dem Computer anging. Jetzt bin ich eines besseren belehrt worden. Ich habe es nicht geschafft, mit GraphicConverter einen Haufen Dateien so zu ordnen und umzubenennen, daß der Dateiname nur noch aus dem EXIF-Aufanhmedatum besteht. Auch Automator und R-Name und was weiß ich nicht noch alles hat nicht geklappt. Das kann doch so schwer nicht sein, oder ? Hat jemand eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dumme kleine Hansi123s ???

    Viele Grüße, Hansi123

    PS: Mit IrfanView am PC nie ein Problem gewesen...
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    umbenennen mit dem GC geht doch ganz gut, das Ergebnis wird in so einer Art Vorschau doch angezeigt.
    Wenn du aber die Bilder nach Datum/Zeit aus der Exif-Info umbenennen willst, bist du mit "ExifRenamer" besser dran.

    Gruß yew
    aus Shanghai
     
  3. Hansi123

    Hansi123 New Member

    Also in GC hab' ich auf dem Umbenennen-Fenster die Möglichkeit, EXIF-Daten zu verwenden. Aber was zum Geier bedeutet

    &hexcode (z.B. &A001) fügt EXIF-Wert ein

    Woher weiß ich, welcher Hexadezimal-Code für welchen Exif-Wert steht ? Google konnte mir da nicht helfen...

    Siehe auch Screenshot...

    Es kann doch nicht sein, daß man mit GC jedem einzelnen Pixel Vor-, Nach- und Künstlernamen in drei verschiedenen Sprachen und Dialekten zuweisen kann, aber an einer so simplen Aufgabe scheitert, oder ?
     

    Anhänge:

  4. yew

    yew Active Member

  5. Hansi123

    Hansi123 New Member

    Ja, Danke für den Tip, damit klappt's wie am Schnürchen !

    Trotzdem wüsste ich gerne, was die kryptischen Codes bei GC so alles renamen können...
     
  6. yew

    yew Active Member

    Hi
    ich hab schon einige Serien von Bildern mit GC umbenannt und eigentlich nie Probleme gehabt. Anhand der Vorschau sieht man ja das Ergebnis. Einfach mal bei Zeit und Laune alles Ausprobieren.

    Gruß yew
    aus Shanghai
     
  7. Pahe

    Pahe New Member

    Danke für den Tip mit dem ExifRenamer.

    Bei der Gelegenheit möchte ich eine Alternative zu Versiontracker aufzeigen. Diese Seite ist manchmal schneller und funktioniert in manchen Fällen auch besser.

    http://www.macupdate.com/
     
  8. yew

    yew Active Member

    Hi
    den link werde ich dann mal bei Gelegenheit testen.

    Gruß yew
    aus Shanghai
     

Diese Seite empfehlen