Fotos verkleinern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nikitelli, 2. Oktober 2006.

  1. nikitelli

    nikitelli New Member

    Hi!

    welches (Shareware) Programm kann am geschicktesten auf einen Rutsch Digifotos auf zb. 1024x768 verkleinern, ohne vorher umständlich die Fotos in iPhoto importieren zu müssen (weil iPhoto könnte sowas) um dann wieder zu exportieren?

    Nick
     
  2. UliW

    UliW New Member

    Goldberg (Freeware) kann das! Ist zwar z.Zt. noch nicht als Intelversion (wird es das jemals?) verfügbar, aber trotzdem schnell gastartet und gerade für das schnelle Ausschneiden und Verkleinern wunderbar. Z.B. mal bei versiontracker.com suchen.

    Gruß UliW :)
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Oder auch der Allrounder "GraphicConverter" von www.lemkesoft.de; der versteht sich auch auf Stapelverarbeitung, falls es bei Dir um größere Mengen geht.

    Es gibt ihn für Deinen Intel-Mac in Universal Binary, und er funktioniert auch erst mal ohne Bezahlung.
     
  4. Dutchdavid

    Dutchdavid New Member

    nur mal so... mit Automator gehts auch... ist aber ein wenig umständlich... daher nicht wirklich eine Antwort auf deine Frage... ;-)
     
  5. UliW

    UliW New Member

    Du hast recht, Singer. GraphicConverter habe ich selbst auch. Tolles Programm!

    Nur Goldberg ist absolut free und startet viel schneller! Vielleicht doch mehr das, was Nikitelli sucht?

    Gruß UliW :)
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du hast doch den "Automator" auf der Platte (gehört zum System). Da geht sowas ratzfatz! (Siehe Anhang).
    Bilder selektieren, Automator-Aktion starten. fertig.
    Du kannst die Automator-Aktion sogar an einen Ordner anhängen oder per Rechtsklick verfügbar machen.
     

    Anhänge:

  7. UliW

    UliW New Member

    Gebe zu, dass ich mich mit Automator noch nicht beschäftigt habe! :embar:

    Werde das mal demnächst ausprobieren!

    Danke für den Tipp! :)
     
  8. pb_user

    pb_user New Member

    ThumbsUp (freeware) - der name sollte nicht verwirren, denn die größe der ausgabe lässt sich wählen. wenn das programm im dock liegt, kann man einen ordner mit den umzuwandelnden bildern einfach dort hin ziehen, dann öffnet sich das programm und los gehts …
     
  9. nikitelli

    nikitelli New Member

    also danke erstmals an alle Programmtips von euch!

    Goldberg kann ich wg. Intel noch nicht verwenden. Und das mit dem Automator gefällt mir ganz gut, das habe ich getestet, und es skaliert Fotos so wie ich mir das vorstelle, spitzenmäßige Lösung und einfachst zu realisieren!

    Thumbsup ist noch offen, das möchte ich mir auch noch ansehen.

    ... Nick
     
  10. UliW

    UliW New Member

    Verstehe ich nicht! Läuft doch auch auf Intel-Macs nur eben unter Rosetta, merkt man kaum!

    Gruß UliW
     

Diese Seite empfehlen