Frag zu OSX Druckerprogramm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von printecki, 4. August 2004.

  1. printecki

    printecki Schumi-Fan

    Hilfe, liebes Forum,

    folgendes Problem: aus Quark 6.1 (bitte jetzt nicht mit Indesign usw. kommen, ich kann nix anderes) gehen die Daten zwar bis zum Druckersymbol im Dock, werden dann kurz verarbeitet und verschwinden dann im Nirwana (oki 9400-Drucker).

    Da dies nur bei QX 6.1 passiert (Word, Adobe Acrobat usw. sind ok) hats sicher mit QX zutun, aber die können mir angeblich nicht helfen.
    Wir haben aber doch so ein supergeiles Panthersystem, hats da irgendwo Möglichkeiten, die Verbindung zwischen QX + dem Druckprogramm zu sehen oder irgendwo Protokolle abgelegt sind, die der Panther noch in der Hinterhand hat :confused:
     
  2. printecki

    printecki Schumi-Fan

    Na, wenigstens die 300 vollgemacht :)

    Aber vielleicht hilft mein Anhang, der oki ist irgendwie grau im Anklickfeld und auch *Konfiguration* ist grau. Hat das was zu bedeuten ??
     
  3. delta-c

    delta-c New Member

    Hi,

    Du kannst im Dienstprogramm Konsole mal die Einträge unter /var/log - cups - acces_log und error_log anschauen. Vielleicht steht dort etwas. Wenn das Proxy-Icon vom Drucker aufspringt, dann kommt ja schonmal irgendetwas als Druckauftrag in die Queue von CUPS. Wo es hängt, ist jetzt so aus der Ferne schwer zu sagen.
    So long,
    Kai
     
  4. printecki

    printecki Schumi-Fan

    @delta-c

    Hi, ich glaub Du bist der Erste, der mir evtl. auf die Sprünge helfen kann. Unter err_log - glaub ich - stehen Infos über die Druckjobs, die mir aber nicht wirklich etwas sagen (keine Ahnung Unix).
    Hast Du ne Mail-Adresse, denn ich denke, das sollte man evtl. intern lösen, andererseits kann ich die Konsolen-Meldungen natürlich hier posten.
    Gruß
    printecki
     
  5. delta-c

    delta-c New Member

    Moin,
    am einfachsten ist es wohl, alle Druckaufträge zu stoppen oder warten, bis sie beendet werden. Dann über Quark einen Auftrag starten, der dann wohl abbrechen wird, wie oben beschrieben. Dann im error_log nachschauen, das müssten dann die letzten 10 (?) Zeilen sein. Die solltest Du posten, dann kann man weiter schauen.
    SO long,
    Kai
     
  6. printecki

    printecki Schumi-Fan

    So, hab ich gemacht. Poste hier die 3 letzten Druckjobs für alle Fälle.

    [04/Aug/2004:17:33:02 +0200] Listening to 7f000001:631
    I [04/Aug/2004:17:33:02 +0200] Loaded configuration file "/private/etc/cups/cupsd.conf"
    I [04/Aug/2004:17:33:02 +0200] Configured for up to 100 clients.
    I [04/Aug/2004:17:33:02 +0200] Allowing up to 100 client connections per host.
    I [04/Aug/2004:17:33:02 +0200] Full reload is required.
    I [04/Aug/2004:17:33:08 +0200] LoadPPDs: Read "/private/etc/cups/ppds.dat", 211 PPDs...
    I [04/Aug/2004:17:33:08 +0200] LoadPPDs: No new or changed PPDs...
    I [04/Aug/2004:17:33:10 +0200] Full reload complete.
    I [04/Aug/2004:17:45:27 +0200] Adding start banner page "none" to job 170.
    I [04/Aug/2004:17:45:27 +0200] Adding end banner page "none" to job 170.
    I [04/Aug/2004:17:45:27 +0200] Job 170 queued on 'C9400' by 'g4'.
    I [04/Aug/2004:17:45:27 +0200] Started filter /usr/libexec/cups/filter/pictwpstops (PID 1634) for job 170.
    I [04/Aug/2004:17:45:27 +0200] Started backend /usr/libexec/cups/backend/pap (PID 1635) for job 170.
    E [04/Aug/2004:17:45:31 +0200] [Job 170] error drawing page 1
    E [04/Aug/2004:17:45:31 +0200] [Job 170] pictwpstops - got an error disposing of document = -43
    E [04/Aug/2004:17:45:31 +0200] [Job 170] pictwpstops - got an error disposing of document = -43
    I [04/Aug/2004:17:45:31 +0200] [Job 170] pictwpstops - got an error disposing of document = -43
    I [05/Aug/2004:09:48:09 +0200] Adding start banner page "none" to job 171.
    I [05/Aug/2004:09:48:09 +0200] Adding end banner page "none" to job 171.
    I [05/Aug/2004:09:48:09 +0200] Job 171 queued on 'C9400' by 'g4'.
    I [05/Aug/2004:09:48:09 +0200] Started filter /usr/libexec/cups/filter/pictwpstops (PID 1964) for job 171.
    I [05/Aug/2004:09:48:09 +0200] Started backend /usr/libexec/cups/backend/pap (PID 1965) for job 171.
    I [05/Aug/2004:09:50:51 +0200] Adding start banner page "none" to job 172.
    I [05/Aug/2004:09:50:51 +0200] Adding end banner page "none" to job 172.
    I [05/Aug/2004:09:50:51 +0200] Job 172 queued on 'C9400' by 'g4'.
    I [05/Aug/2004:09:50:51 +0200] Started filter /usr/libexec/cups/filter/pictwpstops (PID 1970) for job 172.
    I [05/Aug/2004:09:50:51 +0200] Started backend /usr/libexec/cups/backend/pap (PID 1971) for job 172.
    E [05/Aug/2004:09:50:52 +0200] [Job 172] error drawing page 1
    E [05/Aug/2004:09:50:52 +0200] [Job 172] pictwpstops - got an error disposing of document = -43
    E [05/Aug/2004:09:50:52 +0200] [Job 172] pictwpstops - got an error disposing of document = -43
    I [05/Aug/2004:09:50:52 +0200] [Job 172] pictwpstops - got an error disposing of document = -43
    I [05/Aug/2004:12:53:54 +0200] Adding start banner page "none" to job 173.
    I [05/Aug/2004:12:53:54 +0200] Adding end banner page "none" to job 173.
    I [05/Aug/2004:12:53:54 +0200] Job 173 queued on 'C9400' by 'g4'.
    I [05/Aug/2004:12:53:54 +0200] Started filter /usr/libexec/cups/filter/pictwpstops (PID 2038) for job 173.
    I [05/Aug/2004:12:53:54 +0200] Started backend /usr/libexec/cups/backend/pap (PID 2039) for job 173.
    E [05/Aug/2004:12:54:06 +0200] [Job 173] error drawing page 1
    E [05/Aug/2004:12:54:06 +0200] [Job 173] pictwpstops - got an error disposing of document = -8986
    E [05/Aug/2004:12:54:06 +0200] [Job 173] pictwpstops - got an error disposing of document = -8986
    I [05/Aug/2004:12:54:06 +0200] [Job 173] pictwpstops - got an error disposing of document = -8986

    Bin sehr gespannt :angry:
     
  7. delta-c

    delta-c New Member

    Da isser, der Fehler. Es scheint so, dass eine der verwendeten Schriftarten korrupt ist oder Quark diese nicht nutzen kann. Hast Du Suitcase oder so installiert? Klappt es denn, wenn Du eine Standard-Schrift zum Drucken nutzt wie etwa Times oder Courier? Ferner kannst Du Dich mal durch diesen Thread lesen. Ganz unten spricht jemand von Zugriffsrechten für einen Ordner mit Schriften. Das hängt dann natürlich von Deinem System ab und wo jeweils die Schriftarten liegen und wie Du die jeweils installiert hast, aber mal kurz das Festplatten-Dienstprogramm die Rechte korrigieren lassen, _könnte_ schon eine Lösung sein. HTH,
    Kai
     
  8. printecki

    printecki Schumi-Fan

    Uuuiiiiii, Wahnsinn, da kommen wir der Sache auf die Spur.

    Der Ordner: user>library>fonts hatte tatsächlich nur Systemrechte, keine von mir, aber es hat wohl ausschließlich mit irgendwelchen Fonts zu tun. Da arbeite ich z.Z. mal dran, melde mich später dazu.

    Vorab schon mal ein DICKES DANKESCHÖN !!!

    Ich wußte ja, MWF = Da werden Sie geholfen !
     
  9. printecki

    printecki Schumi-Fan

    So, lieber delta-c,

    jetzt glaub ich Bescheid zu wissen. Das Problem scheint bei Fonts aufzutauchen, die eben NICHT im user>library>font Ordner liegen, sonder irgendwo anders z.B. hatte ich 2 Fonts im OS9 Zeichensätze. Hab die also umgepackt = that's it!

    Falls also keine Probs mehr auftauchen bin ich glücklich :party:

    *freudensprungmachendwegentollemforum*
     

Diese Seite empfehlen