Frage an alle Nichtflatrater

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ajay, 6. Februar 2003.

  1. Ajay

    Ajay New Member

    Das Remote Access Modul in der OS9-Kontrollleiste bietet die sehr effektive Möglichkeit, per Mausklick den Tarif oder Provider zu wechseln, ohne jede Anwähl-Verzögerung. Geht das unter OS X auch ähnlich simpel, wenn ich z.B. bis 18 Uhr über Tarif Y, und danach per Tarif Z surfen will?
    Im "Netzwerk" kann ich zwar den Internet-Anbieter wechseln, d.h. die bestehende Konfig. löschen, habe aber noch nicht entdeckt, ob + wie ein Tarif- oder Providerwechsel per Klick aktiviert werden kann.
    Oder surft ihr alle per Flat Rate?
    PS: ich benutze (noch) OS x.1.5
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Einfach für jede verbindung eine neue "Umgebung" einrichten.
    dann über Apple menü -> Umgebung die richtige raussuchen - voila.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    ... kommst Du auf 20 Std. im Monat ?

    Dann würd ich den ArcorPower-Tarif nehmen - der kostet rund um die Uhr 0,99Cent ohne Einwahlgebühren o.ä.

    die 0,10Cent z.B. gegenüber Freenet am Abend fallen dann kaum ins Gewicht bzw. kompensierst DU tagsüber locker ...

    Nur ein Vorschlag. Dann erledigt sich auch Deine Frage mit dem Wechseln ...

    Ansonsten siehe kawi. So hab ich´s bis vor 2 Wochen auch gemacht - bis die Flat kam, coooool ;-)
     
  4. Ajay

    Ajay New Member

    ..genau das hatte ich gesucht - sei bedankt!
    Gruß Ajay
     

Diese Seite empfehlen