Frage an CD-Brennprofis

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dikaiosuenae, 25. November 2004.

  1. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Für den Schlul-Weihnachtsbasar meiner Tochter habe ich mich bereit erklärt, eine Adventskalender-CD, die der Lehrer mit der Klasse gebastelt hat zu vervielfältigen.

    Ich dachte, das geht ganz einfach mit Toast 6.07. Die Kopier-Funktion kopiert mir aber nur die 1. Session der CD auf eine Neue. Zu meinem Pech hat die CD aber zwei Sessionen und ist nicht abgeschlossen.

    Was kann ich tun?

    Meine Tochter möchte die CDs morgen früh haben.

    Ein verzweifelter Vater ;(
     
  2. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    hm.. daten auf platte ziehen, neue cd brennen (die dann allerdings finalisiert ;)) und dann vervielfältigen....

    gruß
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Sollen die Sessions denn erhalten bleiben oder kann auch beides auf eine CD gepackt werden?

    1. Soll erhalten beliben:
    Erstelle je ein Image von jeder Session.
    Brenne Image 1 als 1. Sesssion
    Brenne Image 2 als 2. Session

    2. Muss nicht erhalten bleiben:
    Packe beide Sessions in ein Image
    Brenne das Image
     
  4. teson

    teson New Member

    Erstell´doch zuerst eine "neue" CD, auf der Du alle Daten der beiden sessions der alten CD vereinst. Darauf achten, dass diese neue CD im Format ISO 9660 gebrannt wird, da sie nur so für PCs lesbar ist. Diese CD dann mit der Kopie-Funktion von Toast vervielfältigen.
    Bin zwar kein BrennProfi, müsste aber funktionieren.

    Gruss+viel Erfolg, teson
     
  5. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Danke für die spontane Hilfe. Werde mal die angebotenen Möglichkeiten durchprobieren.



    :rolleyes:
     
  6. Raphi

    Raphi New Member

    Oder die CD einlegen und unter Menü => Ablage => als Image Datei sichern auswählen.

    Dann erstellt Toast i.d.R. ein exaktes Abbild der CD als Image auf der festplatte, das man dann immer wieder brennen (oder mit Toast auch wieder mounten) kann.
     
  7. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Lieb gemeint, aber das ging bei Multisession-CD leider nicht. Habe es jetzt aber geschafft.
     
  8. Mathias

    Mathias New Member

    Image erstellen. Ist die einfachste Lösung und Du erhältst eine 1:1-Kopie der CD.
     
  9. polysom

    polysom Gast

    Wie denn?
     
  10. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Genau! Wie denn? kannst du das beweisen??? :D
     
  11. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Nein – wie Dikaisoeurkj schon selber feststellen musste, kann man Multisession-CDs nicht auf diese Weise kopieren..
     
  12. Mathias

    Mathias New Member

    Disk Copy: Create Image from Device?
     
  13. yew

    yew Active Member

    Hi
    wenn die Multisession-CD mit Toast schon nicht zu kopieren ist, warum denn dann nicht ganz einfach die CD auch als Multisession-CD brennen. Sollte doch am einleuchtendsten sein.
    Gruß yew
     
  14. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Nur zu aller Seelenfrieden. Das mit dem Image habe ich versucht. Es war aber eine CD, die mit dem PC-Programm nicht abgeschlossen war, also für weitere Sessions offen. Dies scheint der Mac irgendwie nicht zu mögen, bzw. Toast.

    Die Lösung mit dem Zweifach-Brand funktioniert wahrscheinlich ist aber bei vielen CD's total umständlich.

    Glücklicherweise konnte ich feststellen, dass die zweite Session die Dateien der ersten enthielt und noch ein paar mehr. Der Held, der das Ding gebrannt hat, hat sozusagen eine erste und eine zweite Version des Inhalts drauf gemacht. Ganz nach Microsoft-Philosophie: Den Altmüll nicht löschen, sondern einfach stilllegen und drauflassen.

    Verzeiht mir diese eigentlich nicht echte Lösung des Problems.

    Dank allen!
     

Diese Seite empfehlen