frage an die auch win-profis.....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hobbit, 21. Dezember 2004.

  1. hobbit

    hobbit New Member

    ich würde gerne bei meinem lappi win 2000 duch xp ersetzen. kann ich das neue einfach drüberbügeln (aktualisieren) oder soll ich ein ganz neues aufsetzen. mir gehts halt drum dass ich die ganzen programme nicht neu installieren muss und ich habe bei win absolut keinen durchblick.

    macht es eigentlich sinn xp mit 128 mb speicher laufen zu lassen (pentium II - gericom) oder brauche ich da auch noch mal neue riegel?
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Für mich als einen der wenigen MacAristokraten mildert auch nicht die verschämt späte Uhrzeit die Pein deines Postings.
     
  3. styler

    styler New Member

  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Sorry, hobbit,
    wollte dich nicht verschrecken.
    So richtig dolle Reaktion gab es ja wohl nicht.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Also ich finde vor allem nicht, das es Sinn macht 2000 durch XP zu ersetzen. Technologisch sind beide Systeme gleich (windows 5.0 & windows 5.1) nur das 2000 um einiges flinker und performanter läuft. weils mit weniger ballast aufgepeppt ist. Mit 2000 hatte MS mal fast sowas wie ein gutes Betriebssystem
     
  6. statt komplettinstallation einfach update auswählen. xp mit pentium II und 128 mb ram zu betreiben wird sicherlich keine spaß machen. kannst mir glauben. lass lieber 2000. kannst damit ja alles machen was du auch mit xp machen kannst (fast alles).
     
  7. Holloid

    Holloid New Member

    XP macht den Rechner schneller....(Gemessen beim mp3 erstellen mit Itunes)..Absturz oder sonstige Probleme habe ich seit ein Jahr mit XP nicht gehabt.ALso ich würde es, wenn es den möglich ist ,machen.
     
  8. comtom1

    comtom1 New Member

    Hallo,
    ich würde das bleiben lassen, die 128 MB RAM sind deutlich zu wenig, wir haben bei uns als minimum für ein vernüftiges Arbeiten 700MHz P3 und 512MB RAM (auf die harte Tour) herausgefunden (Bei abgespeckter Optik und Einstellung für max. Performance).
    Alles drunter ist extra langweilig, auch weil die Platte (die ja bei wenig Speicher viel mit der Auslagerungsdatei zu tun hat) im Laptop bestimmt nicht die schnellste ist.
    Die Microsoft-Angabe sind echt der Witz, mit diesem Minimum (233 MHz, 128MB) wirst Du schon beim Boot grauharig. ;(

    TIP: Gönn Dir was besseres zum Fest als das Update.
    ;)

    Ciao
     
  9. dots

    dots New Member

    Das kann ich leider nicht unterschreiben. Mit der richtigen Konfiguration läuft XP um einiges schneller als 2000. Ich hab zuhause nen PII mit 233 MHz und 384 MB RAM. Zum surfen und Office reicht es.

    Also meine Empfehlung: WindowsXP mit SP2 neu installieren.

    Gruß
    dots
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm, mir wäre das etwas ganz neues das eine *neuere* Version aus Redmond, ressourcenmäßig weniger anspruchsvoll ist als die Vorgängerversion.
    Bisher hat noch jede neue Version von Windows mehr Ledistung verlangt. Nicht umsonst wundern sich ne menge leute darüber das jede weitere Os X Version selbst alte rechner flotter werden lässt ;-)

    btw: Okay, wenn man an seinem XP rumkonfiguriert wie ein Weltmeister mag man das hinbekommen, *aber*wenn ich an meinem XP erst ewig rumkonfigurieren und abspecken muß, dann hab ich am Ende ja doch wieder ein Windows2000 - wozu also erst die Update Orgie wenn ich XP im Anschluß daran wieder auf W2K zusammenstutze?
     
  11. Holloid

    Holloid New Member

    der rechner hier (Arbeit) ist noch nicht so alt (Dell ) .W2K war mit diesen Prozessor (P2 2,4) wesentlich langsamer...
     
  12. comtom1

    comtom1 New Member

    Hi,
    stimmt auf einem aktuellen Rechner ist XP tatsächlich bei einer Reihe von Operationen schneller, aber dazu muß die Ausstattung passen. Der hier beschriebene Laptop wird mit XP überfordert, da läuft zu viel Overhead mit und die Hardware unterstützt dann auch einige Funktionen von XP (die es eben schneller machen) auch nicht.
    Auf einem solch alten Rechner würde ich brav bei 2000 bleiben. Aber versuchen kann man es ja trotzdem.
    Davon abgesehen , Ihr habt bestimmt eine P4 2,4 GHz oder ?
    :rolleyes:
     
  13. Holloid

    Holloid New Member

    Natürlich.....ich bin der Dosensprache (noch) nicht mächtig.
     
  14. comtom1

    comtom1 New Member

    So wieder online, sorry - wollte nicht den Klugscheißer geben. ;)
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja, wenn es um *aktuelle* Rechner geht ist das was anderes.
    Vor allem bei einem Pentium 4. aber das meinte ich. Windows brauch *immer* schnellere Rechner um mit neuen versionen auch schneller zu arbeiten.

    Aber im Ausgangsposting geht es um ein Pentium II. Und dem würde ich never ein XP aufbürden. Das kriegt man nie so schnell wie Windows 2000 auf dem selben Rechner.
     
  16. comtom1

    comtom1 New Member

    Der Meinung bin ich auch. Habe auf einem vergleichbaren Laptop für unseren Soh extra nur W98SE drauf - damit laufen dann zumindest die Kinderspiele ausreichend flott und es bleibt genug Platz auf der Platte für andere Software
     
  17. Roccodad

    Roccodad New Member

    hi,

    also ich habe auf den alten Laptop PII 266 mit win98 auch XP drübergebügelt, und auch neu installiert. Der einzige Vorteil war, er findet sofort jegliche Perephrie inclu Graphikkarte und Sound. Nachteil , er ist grottenlangsam,selbst im Net dauert der Seitenaufbau länger.
    Glaub es ruhig, wie Kawi es schon sagt... er wird langsamer ,ist bei Mischkrosaft so...

    kann man die Redmonder nicht auf Schmerzensgeld verklagen :D :party:
     
  18. Würde ich nicht machen. Eher einen Pentium III oder IV. Und 128 MB sind für XP einfach etwas zu langsam. Das ist dann in etwa, als würdest du Mac OS X auf einen G3-Powermac Beige installieren. Bis Jaguar läuft das auch, aber Panther schon nicht mehr...

    Ansonsten ist XP schon um einiges besser als Windows 2000...
     
  19. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn wir schon mal beim Antworten in verschiedenen Threads sind, bei mir läuft Panther aufm G3 Beige, allerdings hab ich etwas mehr RAM und MHz (ein wenig)

    :party:
     
  20. Gut, ist eine Second-Hand-Erfahrung. Bei einem Freund läuft das nicht mehr beim G3-Beige. Ich kann dir jetzt aber nicht seine genaue Konfiguration sagen...
     

Diese Seite empfehlen