Frage an die Chemiker

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 23. März 2005.

  1. 2112

    2112 Raucher

    Wenn ich meinen iPod verbrenne habe ich dann Kaliumcarbonat ?
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Klaaar, das gibt echte Pod-Asche.

    *streichholzreich* :klimper:
     
  3. polysom

    polysom Gast

    Versuchs doch einfach mal.
    iPod zerkleinern, dann im Trockenschrank bei 110°C wasserfrei trocknen, das Ganze dann verlustfrei in einen Keramiktiegel überführen und bei 1000°C bis zur Gewichtskonstanz glühen.
    Mit etwas Glück erhälst du dann 1A Pod-Asche.
    :party:
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    Was kostet denn so ein Trockenschrank ?
    :D
     
  5. macerer

    macerer New Member

    Ich hab einen im Labor stehen. Du kannst mir deinen ipod ja schicken, ich mach das mit der pod-Asche:party:
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    Ich habe zum Münchner Osten kein Vertrauen. :D
     
  7. grufti

    grufti New Member

    Du hast bestimmt nur gelesen, dass bei den Chinesen die iPod-Asche als Geheimtipp zur Potenzsteigerung gilt.

    :D
     
  8. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Vergess die Tigerkrallen und die Schlangehaut nicht.
     
  9. polysom

    polysom Gast

    Je nachdem ob der Trockenschrank explosionsgeschützt sein soll oder nicht :D
     
  10. 2112

    2112 Raucher

    Wenn ich den Akku aus dem iPod nehme brauch ich ja keinen explosionsgeschützt Trockenschrank.
    :D
     
  11. 2112

    2112 Raucher



    Psssst
     
  12. macerer

    macerer New Member

    ich schick dir die pod-asche auch ganz bestimmt zurück...:cool:
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ich glaube, und da nähere ich mich der grufti-Theorie, 2112 braucht eine etwas weitere Po-Tasche. :D
     
  14. 2112

    2112 Raucher

    :D
     
  15. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ich fasse das - wie immer - als Kompliment auf. Welcher User landet schon in 2112s Rosado-Keller. :klimper:

    Darum will ich auf die Feinheiten der Klein- und Großschreibung nun auch gar nicht näher eingehen. :tongue:
     

Diese Seite empfehlen