frage an die musiker (klaschisch)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von donald105, 13. Juli 2005.

  1. donald105

    donald105 New Member

    Ich hab ja das atelier im hinterhof eines hauses, in dem sich ein italienisches restaurant befindet.
    Bei diesem wetter ist natürlich alles offen, und ich höre die musik aus dem lokal. Aber nicht genau. Nur so wischiwaschi.
    Und jetzt:
    Entweder ich bin völlig durch, oder es gibt ein italienisches volkslied oder arie oder was, die sich gaaaanz wie ein weihnachtslied anhört.
    Jedenfalls dringt an mein ohr die stimme eines baritons, sehr getragen, mit der melodie von
    Ihr kinderlein, kommet.
    Jedenfalls sehr ähnlich. Als endlosband.
    ich werd noch bekloppt. :rolleyes:

    Gibt's sowas, ja? Nur damit ich nicht immer an weihnachten denken muss.
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sowas gibts.

    Es handelt sich um eine Transkription von "Ich hab' sie ja nur auf die Schulter geküsst" (mit der Melodie von "Ihr Kinderlein kommet") und wird gern mit leichtem Schmelz in der Stimme gesungen, wenn die Mama die Ravioli viereckig mit gezacktem Rand beißt, bevor sie in den Topf kommen. :moust:

    Singer wird das bestätigen. Der kennt sich mit Nudeln aus.
     
  3. donald105

    donald105 New Member

    Leichter schmelz ist gut. Das ist mehr schweres schmalz.
    Seit 18 uhr am streifen. Da war ja 6 stunden >o sole mio< amüsanter. :cool:

    (Oh sohle mio zur gebratnen leber - gell?)
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    In Wien wird das auch zum Kalbschnitzel gern mal geschmettert. :nicken:
     
  5. donald105

    donald105 New Member

    Je nach schuhgröße… (wie fanden Sie das schnitzel?)
     
  6. donald105

    donald105 New Member

    Jetzt singt der koch auch noch mit… ich leg jetzt OLODUM auf.
    *chrchrchr* *kicher*
     
  7. turik

    turik New Member

    Da bin ich ja aber mal richtig froh, dass ich in so 'nem Falle – oder auch Nachts – die Hörgeräte abschalten kann.
    Ich habe übrigens jetzt neue Dingser im Ohr. Der Akustiker hat gesagt, die seien wieder drei Technikgeneratione weiter als die Vorherigen. Ich lächelte nur milde. Was weiss der schon, wie das ist, wenn die oberen Frequenzen weg sind.

    Und da sass ich auf dem stillen Örtchen, vertieft in einen guten Zeitungsartikel, als ein nie zuvor gehörtes, angriffig summbrummendes, an- und abschwellendes Geräusch um den Kopf anhub.
    Entsetzt realisierte ich erstmals, wie teuflisch stichprobengeile Wespen tönen.
    Jetzt verstehe ich, warum die Guthörenden immer so nervös fuchteln, wenn Stachelflieger in der Nähe sind. Die Viecher sind mit Sound tatsächlich viel eindrücklicher.

    :)

    Nicht neidisch werden, Tinnitus wäre gratis abzugeben.
    :boese:
     
  8. donald105

    donald105 New Member

    Danke. Bin mit tinnitus versorgt. Gott sei dank meistens nur einohrig.
    Gestern hatte ich ihn aber auf beiden seiten und hätte mich beinah wieder lang gelegt - gleichgewicht auch hinüber. Und dann konnte ich trotz völliger übermüdung nicht schlafen. Immer dieses sirren.
    Was so ein kaputtes 300-seiten-dokument, ne unmögliche deadline und keine sicht auf abhilfe anrichten können. :rolleyes:
     
  9. turik

    turik New Member

    Meidest Du wenigstens koffeïnhaltiges Zeugs?
    Vor allem Cola ist da 'n richtiger Turbo, neben zu wenig Schlaf.
    Das ist mal ein zuverlässig reproduzierbar Bug; ein Glas Coke genügt.

    Schtill going schtrong und kiep kuhl, liebe Ente.
     
  10. donald105

    donald105 New Member

    Das hat der doc mir auch gesagt. Seitdem gieß ich von den 4 tassen kaffee morgens immer drei weg.
    Und das bisschen cola - so 2 bis 3 liter am tag - kanns ja nicht machen, oder?

    Ne echt? Koffein? Aber wie soll ich denn wach bleiben?
     
  11. christiane

    christiane Active Member

    Da habe ich es mit meinen Musikstudenten (Klavier und manchmal Gesang) richtig gut getroffen. Vor allem jetzt im Sommer tönt es aus dem gegenüberliegenden Haus munter rüber. :)
     
  12. Pahe

    Pahe New Member

    Für solche Fälle ist Tee eher wirksamer. Man kann die Wirkung mit Schokolade, - die mit dem zarten Schmelz -, noch unterstützen.
    Da bringt einen eine unmögliche Deadline mit klasschischer Weihnachtsliedunterstützung von unten auch nicht mehr aus der Konzentration und der Blutdruck bleibt stabil mit Tinnitusunterdrückender Nebenwirkung.

    Hat wenigstens der Steuerberater beruhigende Wirkung ausgeübt?

    PS: Schön, Dich wieder zu lesen.
     
  13. finchen

    finchen New Member

    das ist mir neulich in mailand auch um die ohren gesäuselt :klimper:
    und unser geschäftspartner hat meine frage, warum denn jetzt schon weihnachtslieder gespielt werden so gar nicht verstanden :embar:
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :O Wie kannst du nur. :shake: :boese: :boese: :boese:
    Ich lebe mit der ständigen Angst, dass es mal zu ‘nem Krieg kommt und Kaffee rationiert wird, und du machst sowas. :cry:

    micha
     
  15. Pahe

    Pahe New Member

    Finde ich auch eine Verschwendung. Wäre viel sinnvoller die 3 Tassen täglich per DSL an Dich zu schicken. -Als Kaffeestream sozusagen.
     
  16. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Aber sowas von…

    :nicken: :nicken:
    :nicken: :pirat: :nicken:
    :nicken: :nicken: ​

    micha
     
  17. Pahe

    Pahe New Member

    Du hast eine 6-adrige DSL-Leitung. Boah Eeh. Da kriegt man richtig (Kaffee-Volumen drüber)
     
  18. donald105

    donald105 New Member

    tee mag der donald nicht. Höchsten pfefferminztee auf eis. :geifer:

    Der Sch-teuer-berater. Nachdem ich beschlossen hatte, keine 2 euro für die straba auszugeben, stand ich pünktlich um neun an der haltestelle.
    1 nach 9 sollte die bahn kommen. Es sind aber ferien, und so kam die bahn laut plan um 12 nach 9, real aber um 9:16.
    9:29 war ich beim herrn der listen und tabellen.
    Er hat mir viel erzählt, ich hab nur gesagt, dass ich müde bin, alles unterschrieben und werde demnächst sehr, sehr viel geld bezahlen müssen. Gut dass ich die 2 euro gespart habe.
    :eek:)
     
  19. donald105

    donald105 New Member

    Hm. Ein kaffee-duct von D nach DO? Die trasse für den komischen city-schnellzug wär ja frei. Müsste nur beheizt werden. :rolleyes:
     
  20. Pahe

    Pahe New Member

    So etwas wäre nicht mal den ollen Römern eingefallen.

    Wenn auf 6 Leitungen mit voller Geschwindigkeit übertragen wird, ergibt sich um dieses Jahreszeit (für morgen 33° am Rhein angesagt) schon durch geringe Reibung die mollige Trinktemperatur.

    By the way: Wenn Du schon keinen Tee magst, so gibt es eine sehr gute Möglichkeit die tinnitusfördernde Wirkung des schnellen Blutdruckwechsels durch den Kaffee ein wenig einzubremsen, wenn Du etwas Feigenkaffee dazugibst. Frag mal RaMa ob er Dir aus Ösiland ein paar Päckchen davon schickt denn hierzulande gibt es das "Medikament" nicht.
     

Diese Seite empfehlen