Frage an die Netzwerk- und Airport-Spezialisten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hoefo, 27. Februar 2008.

  1. Hoefo

    Hoefo New Member

    Folgende Situation:

    Habe in meinem Büro im Keller den DSL-Router W701V der T-Com. Das Gerät ist konfiguriert als WLAN-Router und als LAN-Router. Per Ethernet-Kabel angehängt ist am W701V entweder eine Airport Extreme (weißes Ufo) oder direkt mein Powerbook G4 (Mac OS10.4.11), wenn ich es auf dem Schreibtisch im Wohnzimmer stehen habe. Ich kann also entweder direkt das WLAN-Netz des W701V nutzen oder die WLAN-Verbindung über die Airport Extreme, die dann als Bridge dient.

    Im Zimmer meines Sohnes stehen ein PC-Laptop und ein Mac Mini, die ebenfalls per Ethernet-Kabel mit dem W701V verbunden sind.

    Da ich dieser Tage eine zweite Airport Extreme (neuere Bauart bekomme) und ich Wohnzimmer zudem Apple TV stehen habe, zudem zwei iPhones im Haushalt habe, stellt sich mir die Frage:

    Wie verwende ich die beiden Airport Extreme?

    Ich möchte eine davon im Zimmer meines Sohnes platzieren und per
    Ethernet-Kabel an den W701V hängen, die andere soll bei mir im Wohnzimmer bleiben, ebenfalls per Ethernet verbunden mit dem W701V.

    Muss ich zwangsläufig zwei getrennte WLAN-Netzwerke mit den Airport-Stationen betreiben oder lässt sich das alles zu einem einzigen WLAN verknüpfen? Was ist eine sinnvolle Lösung.

    Vielleicht könnt Ihr mir dazu einen Tipp geben, was am Sinnvollsten und
    überhaupt machbar ist.

    Schon im voraus besten Dank.
     

Diese Seite empfehlen