Frage an Interfacebuilder-Profis

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Christoph Meyer, 16. Oktober 2002.

  1. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Ich wollte auch mal die schönen Developper-Tools von Apple ausprobieren und habe damit angefangen, eine Menüleisten-App zu lokalisieren.
    Die Einstellungsfenster habe ich geschafft und es funzt auch alles noch, aber ich finde nicht heraus, wie ich das Hauptmenü editieren kann (Aufklappmenü ab Menüleiste, nicht das About-Ding).

    Bin für Hilfe dankbar

    Chris

    P.S. Laienkommentare sind weniger gefragt.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    einfach die entsprechedne .nib öffnen. Untermenüs erreicht man indem man mit der Maus kurz draufklickt - dann klappt ein fenster auf in dem man auch die untergeordneten Sachen verändern kann. Falls da KEIN Fenster aufklappt könnte es sein das die menübefehle da gar nicht drin enthalten sind sondern sich in der Localizable.strings befinden. die kannste z.b: mit nem reinen texteditor, oder aber mit dem Property List Editor bearbeiten.
    ansonsten weiß ich grad auch nicht, versuch mich selbst gerade erst seit ein paar Tagen dran :)
     
  3. blacksheep

    blacksheep New Member

    hallo kawi,
    kann man mit den dev-tools in fertigen programmen menübefehle editieren, wies mit quickeys für macos 9 möglich ist (die fürs X sind sch...)
    danke
    blacksheep
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    quickeys für macos 9 kenne ich nicht. Hab mich da immer so mit Resedit durchgeschlagen, allerdings hab und hatte ich auch keine größeren Bestrebungen was das betrifft.

    Ob man mit den Dev Tools grundsätzlich ale Programme in den Menüs editieren kann weiß ich nicht, bisher hat das bei mir bei diversen versuchen immer geklappt. Die Dev Tools sind ja ein Sammelsurium vieler kleiner nützlicher Sachen.

    Bin da selber nur beim "scnuppern" was so alles geht und keineswegs ein Profi. Ich glaube da solltest du jemand anderes fragen, bzw wird dir vielleicht jemand anderes eine fundiertere Antwort hier geben können als ich.
     
  5. mifa

    mifa New Member

    Für die localizable.strings nimmst Du am besten den ProjectBuilder. Der ist auch gut geeignet, um HTML-Hilfedateien zu bearbeiten. Habe gerade selber ein Proggi komplett übersetzt, da gibt es eine Menge kleiner Stolperfallen (je nach Prog). Ich habe mich dann immer per eMail an den Entwickler gewandt, der mir dann entsprechend weiterhelfen konnte.

    Wichtig: Übersetzungen in den Menüs (mit InterfaceBuilder) sollten immer identisch sein mit Übersetzungen in den localizable.strings (mit ProjectBuilder).

    Ich geh' aber nicht weiter ins Detail, weil ich das eh nicht erklären kann.

    Aber probier einfach ein bisschen rum...

    mifa
     

Diese Seite empfehlen