Frage an Jazz-Fans

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macjazz, 3. November 2001.

  1. macjazz

    macjazz New Member

    s. Habe es bei Linewire probiert, aber das Angebot ist ja zum Heulen (so dürftig). Dollar Brand/Abdullah Ibrahim z.B. dürfte dort unbekannt sein - ich habe kein einziges file angezeigt bekommen, ich dachte schon, irgendwas funktioniert bei dem Programm nicht!
    Auch Aimster habe ich probiert, ist derselbe Schrott wie AG.
    Vielleicht gibt's ja noch einen Geheimtip irgendwo da draußen?
     
  2. joerch

    joerch New Member

    wenn du fündig wirst - poste mal...
     
  3. macjazz

    macjazz New Member

    kannst ja bei der Suche mithelfen :)
     
  4. joerch

    joerch New Member

    is doch ehrensache...
     
  5. macfaniac

    macfaniac New Member

    N' ROOTS
    Bo Diddley & Band / Hiram Bullock Group 100.-/ 80.-/ 60.-

    Sa, 10. Nov. 01 AFRICA MEETS INDIA
    Ladysmith Black Mambazo / Trilok Gurtu Band 80.-/ 60.-/ 40.-

    So, 11. Nov. 01** ROMANTIC POP
    Chris de Burgh solo/ Popmonster 120.-/ 90.-/ 60.-

    Die Konzerte sind im Parkett mit 6er Clubtischen bestuhlt (1. bis 3. Kat.).

    Ausgenommen:

    * 5. November (*): 1. Kat. bestuhlt plus Stehplätze (3. Kat.)
    * 9. und 11. November (**): Parkett nur Stehplätze (3. Kat.)

    Der Balkon ist immer fix konzertbestuhlt (1. bis 3. Kat. möglich)

    und zu guter Letzt noch der Link dazu : http://www.avo.ch/start1.htm

    vielleicht kannste diese Chance nutzen, Abdullah live zu erleben.

    Viel Glück bei jeglichem SoundInput

    macfaniac
     
  6. sevenm

    sevenm New Member

    Ich bin momentan dazu übergegangen Audiogalaxy über VirtualPC in Windows zu benutzen, klappt sehr gut.

    Gruß,

    Seven
     
  7. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ seven

    Guter Vorschlag, wenn mac-user denn dieses devil operating-system
    seinem best friend antut.

    oh mardre zu welchen Mittelnmüssen wir denn noch greifen?

    macfaniac
     
  8. macjazz

    macjazz New Member

    Vielen Dank für das Programm, aber leider ist es mir etwas zu weit nach Basel - von Wien!
    trotzdem:
    Danke und viele Grüße
     
  9. macjazz

    macjazz New Member

    Ich habe zwar nichts gegen kleinere Perversitäten, das geht mir aber etwas zu weit!:)
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    dann kannst du es auch mal mit morheus von musiccity versuchen das is glaub ich noch besser
     
  11. alberti11

    alberti11 New Member

    @ macjazz

    Hallo,
    für gute Musik muss man auch schon mal pervers werden:::
    Aber noch ein anderer Tipp:

    Bei emusic 30 Tage trial machen, dann kann man bis zu 100 gebührenpflichtige mp3s downen; und für läpp´sche 9,99$ pro Monat ist man auf der ehrlichen Bezahltour.

    http://emusic.com/subscription/intro-rmp.html?uri=/albums/18718/

    Na ja, kannst ja dann deine mp3s in gnutella anbieten!!

    Ali
     
  12. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    @macjazz
    Ahh, endlich mal einer, der auch Jazz hört. Die Jazzer sind so rar, wie MacUser,... . Ich persönlich höre nur Jazz, und muss dafür auch in den Kauf nehmen, in der Schule manchmal verspotted zu werden. "Was, wer ist denn Hiram Bullock, Bob Berg, Haffner (bin Drummmer), Chris Farlowe, John McLaughlin, Victor Bailey,... ? Son nen gedudel hörst du?"
    Also, dich muss ich mir merken.
    Was hörst du denn so?
    ...,Max
     
  13. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Hiram Bullock spielt? Bin totaler Fan von ihm.
    Maceo Paker hab ich auch schon gesehen.
    ...,Max
    Die neue CD von Hiram (Color Me) ist genial!
     
  14. DonRene

    DonRene New Member

  15. macjazz

    macjazz New Member

    Derzeit ist das eine recht bunte Mischung von Lester Bowie, Chet Baker, Ray Anderson, Rabih Abou-Khalil, wie gesagt Abdullah Ibrahim (von dem hab ich aber schon ein paar Stunden Musik, z.T. schon seit 20 Jahren), Billy Holiday, Michel Petrucciani sowie lateinamerikanische Musik, z.B. Sebastiao Tapajos. Aber ich hatte jahrelang sehr wenig Gelegenheit mich mit der aktuellen Jazzszene zu beschäftigen und habe erst vor einigen Monaten angefangen mich wieder mehr zu informieren - und es macht Spaß, vor allem dann, wenn die eigenen Kinder anfangen, diese Musik zu schätzen!
     
  16. macjazz

    macjazz New Member

    Danke für den Tip, hab auch schon reingeschaut und die Seite markiert!
     
  17. sevenm

    sevenm New Member

    Guess what? Darauf bin ich heute im Laufe des Tages auch drauf gekommen. Hast Recht, läuft noch besser, wie geschmiert! :)
    Endlich wieder MP3s saugen. Bleibe aber bei der Aussage, daß ich auch für einen gescheiten Napster Client eine Gebühr zahlen würde.

    Gruß,

    Seven
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @macjazz
    Eine Prise Jan Garbarek und Mark Isham dazu, zum Wein einen Keith Jarrett reintröpfeln, auf's Eis den alten Miles (der von "Bitches Brew") - ihr Ohren, was wollt ihr mehr?!

    P.S. so selten sind die Jazzer hier garnicht, gem. dem Leitmotto von ECM "the most beautiful sound next to silence" *schwärm*
     
  19. alberti11

    alberti11 New Member

    @ DonRene

    Dieser Morpheus client von musiccity; ist der auch für mac gangbar?
    Ich finde keinen download auf der Seite.
    Wenn ja, kann mal einer den dl - link posten?
    Das wäre nett!

    Ali
     
  20. wkol

    wkol New Member

    Hallo, Ihr Jazzer!
    Schön, dass es hier auch mal um die schönen Künste geht. Wer ne Flatrate hat oder auch nur mal so etwas guten Jazz möchte kann mal bei www.jazznetradio.de reinhören. Z.B. unter "Aktuelles" gibts ganze Live-Konzerte als Stream. kann man wohl nicht downloaden glaube ich. Gruesse
     

Diese Seite empfehlen