frage an webdesigner - profile fliegen raus - bilder im netz zu bunt.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von beeb, 26. Februar 2008.

  1. beeb

    beeb New Member

    ich hab für meine neue website alle bilder in photoshop "für web speichern" als jpg gespeichert, alle mit getagtem srgb profil.
    öffnen in photoshop und anderen programmen die farbmanagement unterstützen ist die ansicht total ok.
    jetzt sind sie im netz, auf einer "flash-seite" und alles ist viel zu bunt.
    die profile sind quasi rausgeflogen.
    ist das bei flash seiten normal? oder was könnte ich da tun um "normale" farben zu sehen?
    bin für jeden tipp dankbar.
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Ich kenn mich nicht aus, wenn es um die Einbindung in Flash geht, es ist aber, glaube ich, auch egal.

    Beim »Speichern für Web« fliegen die Farbprofile raus, beim erneuten Öffnen in PS müßte PS darüber auch meckern. Warum die Webbrowser nach wie vor kein Farbmanagement beherrschen: keine Ahnung.

    Wenn Du so ein Bild in Safari/etc. ziehst, müßte es am Mac zu hell aussehen, unter Windows aber annähernd wie in PS im sRGB. PS hat eine Proof-Funktion, mit der Du das simulieren kannst.

    Richtig glücklich bin ich mit dem Verfahren aber auch nicht, und mölicherweise gibt es andere hier, die noch ein paar Tipps auf Lager haben...
     
  3. beeb

    beeb New Member

    ...man kann bei "für web speichern" das icc profil einbetten.
    das wurde gemacht.
    beim erneuten öffnen in ps wird es auch erkannt und steht unten links in dem kleinen fenster...
    kann soetwas die ursache haben bei dem provider.
    das dort einige scripte oder ähnliche dinge die profile verwerfen?
    ich kenn mich damit nicht aus, weiß aber das es möglich ist bilder aus dem srgb-farbraum im web darzustellen.
    jedenfalls sollten sie nicht an farbsättigung zunehmen... komisch.
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Stimmt, geht doch, das mit dem Profil beim »für Web«. Nun denn.

    Liegt also wahrscheinlich daran, daß Flash keine ICC-Profile berücksichtigt?
     
  5. beeb

    beeb New Member

    bin hier etwas schlauer geworden. es liegt wohl daran, das der flashplayer keine profile erkennt...
    ist also egal ob denn safari profile darstellt, denn die bilder laufen ja in flash ab.
    DAS wußte ich so nicht. also brauch ich das ganze profilgehabe nicht machen.
    suche trotzdem eine lösung die bilder weniger farbgeättigt zeigem zu können.
    mal sehen.
     

Diese Seite empfehlen