Frage die keiner beantworten kann

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gratefulmac, 13. November 2002.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Jeden Tag,wenn ich denn Rechner anstelle,läuft ein Laufband in der Menüleiste,mit folgenden Text:"Auf Modem zurücksetzen warten".
    Einen Zugriff auf WWW gibt es dann nicht.
    Erst nach Neustart der Airport Basisstation erfolgt wieder ein Zugang.
    In den Voreinstellungen der Basisstation ist " nach 15 min trennen " eingestellt.
    Jeden Tag bevor die Rechner ausgeschaltet werden,und auch mal zwischendurch ,wird die Verbindung (T-DSL FLat)beendet.

    Anscheinend passiert das aber nicht wirklich,sodaß ,spekuliere ich, die Zwangstrennung des Providers erfolgt.

    Wie kann ich diesen Fehler beheben?
    Wo finde ich die Verbindungsprotokolle,danit das Problem eingegrenzt werden kann?
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    weiß es wirklich niemand?

    Kann ich nicht glauben.
     
  3. peterhecht

    peterhecht New Member

    Nur ne Idee, hat Du mlDonkey laufen?

    Da gibt es nämlich Stress! mldonkey lässt nach ca. 15 Minuten die Airport Station abstürzen. Hilft nur neu ein/aus schalten.

    Ist ein bekanntes Problem und hat mir die gute Laune an Wireless versaut!
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nein hatte ich nicht
     
  5. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Was ist "mldonkey"?

    Mfg

    BB
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hi grateful, wusste gar nicht, das ich "keiner" heisse. ;-)

    Hast du mal in die Airport-Konfig reingeschaut? Irgendwo stimmt was mit der Nachlaufzeit nicht. Kenne, wie gesagt, Airport nicht so gut, bin mir da aber relativ sicher, auf Grund schon erlebter, ähnlicher Routerprobleme.

    gruß

    p.s.: Modem zurücksetzen (Reset) geht nur mit Stromstecker raus, also schwerlich vom Provider per Internet zu bewerkstelligen.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Einstellungen sind korrekt
    Support ist auch ratlos.
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    Wie gesagt, Nachlaufzeit richtet sich nach letztem TCP/IP-Zugriff. Kann es ein das einer deiner Rechner ständig auf TCP/IP zugreift? Wird ja auch fürs interne Netzwerk benutzt. Hast du die internen Netzwerkeinstellungen auf DHCP stehen?

    gruß
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    wenn beide Rechner aus sind,sollte auch kein Verkehr stattfinden.
     
  10. graphitto

    graphitto Wanderer

    Nun ja, ist sone Sache mit dem Verkehr. Wenn beide schlafen.... ist ja der Router noch wach. ;-)
    Sorry, heut nichts ernsthaftes mehr. Bis morgen.

    gruß
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Jeden Tag,wenn ich denn Rechner anstelle,läuft ein Laufband in der Menüleiste,mit folgenden Text:"Auf Modem zurücksetzen warten".
    Einen Zugriff auf WWW gibt es dann nicht.
    Erst nach Neustart der Airport Basisstation erfolgt wieder ein Zugang.
    In den Voreinstellungen der Basisstation ist " nach 15 min trennen " eingestellt.
    Jeden Tag bevor die Rechner ausgeschaltet werden,und auch mal zwischendurch ,wird die Verbindung (T-DSL FLat)beendet.

    Anscheinend passiert das aber nicht wirklich,sodaß ,spekuliere ich, die Zwangstrennung des Providers erfolgt.

    Wie kann ich diesen Fehler beheben?
    Wo finde ich die Verbindungsprotokolle,danit das Problem eingegrenzt werden kann?
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    weiß es wirklich niemand?

    Kann ich nicht glauben.
     
  13. peterhecht

    peterhecht New Member

    Nur ne Idee, hat Du mlDonkey laufen?

    Da gibt es nämlich Stress! mldonkey lässt nach ca. 15 Minuten die Airport Station abstürzen. Hilft nur neu ein/aus schalten.

    Ist ein bekanntes Problem und hat mir die gute Laune an Wireless versaut!
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nein hatte ich nicht
     
  15. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Was ist "mldonkey"?

    Mfg

    BB
     
  16. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hi grateful, wusste gar nicht, das ich "keiner" heisse. ;-)

    Hast du mal in die Airport-Konfig reingeschaut? Irgendwo stimmt was mit der Nachlaufzeit nicht. Kenne, wie gesagt, Airport nicht so gut, bin mir da aber relativ sicher, auf Grund schon erlebter, ähnlicher Routerprobleme.

    gruß

    p.s.: Modem zurücksetzen (Reset) geht nur mit Stromstecker raus, also schwerlich vom Provider per Internet zu bewerkstelligen.
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Einstellungen sind korrekt
    Support ist auch ratlos.
     
  18. graphitto

    graphitto Wanderer

    Wie gesagt, Nachlaufzeit richtet sich nach letztem TCP/IP-Zugriff. Kann es ein das einer deiner Rechner ständig auf TCP/IP zugreift? Wird ja auch fürs interne Netzwerk benutzt. Hast du die internen Netzwerkeinstellungen auf DHCP stehen?

    gruß
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    wenn beide Rechner aus sind,sollte auch kein Verkehr stattfinden.
     
  20. graphitto

    graphitto Wanderer

    Nun ja, ist sone Sache mit dem Verkehr. Wenn beide schlafen.... ist ja der Router noch wach. ;-)
    Sorry, heut nichts ernsthaftes mehr. Bis morgen.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen