Frage von OS X Beginner...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac_sebastian, 26. Mai 2002.

  1. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    tach zusammen,
    habe gestern OS X installiert (10.1.2) auf G3 b/w, bin fürs erste ziemlich
    angetan vom neuem system.
    frage: da ich X und 9.2.2 auf der gleichen partition liegen habe möchte ich jetzt jeweils eine eigene einrichten. kann ich X einfach so wieder löschen ohne dass in 9.2.2 irgendwelche überraschungen passieren (wegen classic)? und wie gross sollte die neue partition für X sein laut euren erfahrungen? ach ja, ist das 10.2-update eigentlich kostenpflichtig?

    grüsse
    mac_sebastian
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ich habe beide Systeme auf einer Platte/Partition, die sehr gut miteinander auskommen. Denn das OS X-System ist ja eigentlich "abgeriegelt/schreibgeschützt", so dass daran kein Schaden entstehen kann (wenn man will geht aber alles).
    Das OS 9 greift ja im allgemeinen nur auf "seine" Ordner/Verzeichnisse zu.

    Aber sicher kannst Du, wenn Du unter OS 9 oder von einer CD bootest, das OS X auch entfernen und auf eine andere Partition neu einrichten. Im Falle das Du noch nichts partitioniert hast, bedenke, das dann alle installierten Programme "in den Wind gehen", sprich sich in Luft auflösen. Also erst mal Backups machen.
     
  3. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    quartz-extreme' braucht eine grafikkarte mit viel vram. wie sieht das dann auf einer ati rage 128 aus?

    grüsse
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    anderen' grossartig unterscheidet
     
  5. abc

    abc New Member

    Ich habe drei Partitionen gemacht (X, 9, daten). Die X-Partition beträgt 5GB, davon sind jedoch nur 1.5GB besetzt.

    Zu 10.2: Das Update ist sehr warscheinlich kostenpflichtig, offizel hat sich Apple jedoch noch nicht geäussert. Quarz Extreme läuft auf Deinem Rechner nicht, da es AGP 2x benötigt. Is aber kein Grund bei 9 zu bleiben.
     

Diese Seite empfehlen