1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Frage vor Parallels Installation & WIN XP Gebrauch auf MAC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von susanne_sven, 28. Februar 2007.

  1. susanne_sven

    susanne_sven New Member

    Hello dear all, mal eine frage in die Runde gebe:
    (frage eines PC Umsteigers): :confused:
    mein neuer iMac hat OS X und Windows (auf Partition) geladen bekommen (schon bei Kauf). XP kann ich ja nur durch Neustart booten, dabei allerdings auf MAC OS verzichten. Paralles sieht sehr interessant aus, aber muss ich bei Installation von Parallels nun die alte Partition mit WIN XP komplett neu machen? :cry:
    oder greift Parallels dann automatisch darauf zu? :cool:
    Danke fuer kleine “Entwicklungshilfe”
    viele Gruesse aus den Fernen Osten, sonniges Hong Kong
    Susanne
     
  2. christiansmac

    christiansmac New Member

    Lade dir doch einfach die Testversion herunter und gucke, ob es geht. Habe gehört, dass das inzwischen möglich sein soll.
     
  3. Sunshine

    Sunshine New Member

    Auszug aus der Parallels Webseite:

    Also kannst Du deine bestehende Windows Partition mit Paralells nutzen und musst den Windows-Rechner nicht neu installieren.
     

Diese Seite empfehlen