Frage zu Apple Remote Desktop 2.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goeran, 1. Juni 2005.

  1. goeran

    goeran New Member

    Ich verwende seit kurzem Remote Desktop 2.2, um einen iMac G4 und ein iBook von der Ferne zu steuern und zu konfigurieren.

    Alle Computer sind ausgestattet mit Mac OS X 10.4 Tiger.
    Ich selber gehe via Airport ins Internet, die beiden anderen direkt via Ethernet. Die Computer stehen in verschiedenen Städten Deutschlands.

    Mein Problem: Beide Computer werden immer nur als VNC angezeigt, obwohl sie durch Tiger ja den aktuellen ARD Client drauf haben.

    Wie bekomme ich es hin, das die bei mir als ARD Clients angezeigt werden, und ich sie dann auch als solche Steuern kann (Stichwort: Dateien auf Zielcomputer verschieben und Pakete auf Zielcomputer entpacken).

    Kann mir jemand mal für Dumme (Schritt für Schritt) erklären, was genau ich wo einzustellen habe?

    Das Handbuch oder die Hilfedatei konnten mir null weiterhelfen.


    Vielen dank im voraus.
     
  2. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Systemeinstellungen->Sharing->AppleRemoteDesktop freigeben.
    Gruss vom javaklaus
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das Tool ist immer noch buggy, das ärgert mich bei dem Preis.

    Naja, also wenn RD zickt, wirf alle Clients in Deinem Kontrollfenster (Hauptliste) raus und scanne erneut. Das hat bei mir Probleme behoben, vor alllem wenn das Passwort nicht mehr angenommen wird.
     
  4. goeran

    goeran New Member

    Remote Desktop ist freigegeben. Auf allen 3 Computern.
    Ich lösche die Clients auch jedesmal aus der Haupliste und Scanne neu. Hat aber nichts geholfen.
     

Diese Seite empfehlen