Frage zu Apples TFTs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 22. Juli 2001.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Ich habe noch ein DVI-TFT von Apple. Dies hat einen Fuß, mit dem ich das Display um zwei Achsen drehen und in der Höhe verstellen kann; außerdem findet die Tastatur auf dem Fuß Platz, wenn ich nicht arbeite, sodaß der Schreibtisch - der echte jetzt - frei ist für Handschriftliches, was auch gelegentlich vorkommt. Haben die ADCs auch so etwas als Zubehör? Ich sehe sie auf Abbildungen immer nur steif-dreibeinig in der Gegend rumstehen, aber nachdem jetzt der Cube ins Haus kommt (YESSSSSSSSSSS), muß ich die Monitorfrage ja neu überdenken....
     
  2. zeko

    zeko New Member

    Nein, nix mit Höhenverstellung und nix mit drehen.
    Ich hab mir extra einen kleinen Podest gebastelt, damit der Bildschirm höher steht.
    Die Tastatur kann ich höchstens somit drunterschieben.
    Verdrechen musst du halt den ganzen Schirm - also mit den Beinen.
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Mist, verdammter :-((

    Dabei ist das sooo praktisch! Wieso gibt´s das denn nicht mehr, das war doch mal ein richtig überzeugendes Produktdesign *haareausreiß*

    Ist Dein Podest - ich weiß ja, wie gerne Du bastelst, Thema "Lärmbelästigung" - denn auch aus zünftigem, durchsichtigen Acryl?
    ;-)
     
  4. zeko

    zeko New Member

    :)))
    Nein, ich hab mir auch den Schreibtisch zusamengebastelt, genauso wie mein Bett. Während mein Bett richtig "toll" geworden ist, ist der Schreibtisch eher "mittelmässig".
    Das Podest ist somit auch aus Holz.

    Acryl - naja
    Glas - wär da schon besser
    Aber das tu ich mir wirklich nicht an...
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Singer hat auf eine Nachricht im macwelt.de - forum geantwortet. Die Antwort war:

    ----------
    Schau Dir unser 10-Minuten-Timing an!
    ----------

    Zeko:
    Ja - Lustig - Nicht...
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Ich habe noch ein DVI-TFT von Apple. Dies hat einen Fuß, mit dem ich das Display um zwei Achsen drehen und in der Höhe verstellen kann; außerdem findet die Tastatur auf dem Fuß Platz, wenn ich nicht arbeite, sodaß der Schreibtisch - der echte jetzt - frei ist für Handschriftliches, was auch gelegentlich vorkommt. Haben die ADCs auch so etwas als Zubehör? Ich sehe sie auf Abbildungen immer nur steif-dreibeinig in der Gegend rumstehen, aber nachdem jetzt der Cube ins Haus kommt (YESSSSSSSSSSS), muß ich die Monitorfrage ja neu überdenken....
     
  7. zeko

    zeko New Member

    Nein, nix mit Höhenverstellung und nix mit drehen.
    Ich hab mir extra einen kleinen Podest gebastelt, damit der Bildschirm höher steht.
    Die Tastatur kann ich höchstens somit drunterschieben.
    Verdrechen musst du halt den ganzen Schirm - also mit den Beinen.
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Mist, verdammter :-((

    Dabei ist das sooo praktisch! Wieso gibt´s das denn nicht mehr, das war doch mal ein richtig überzeugendes Produktdesign *haareausreiß*

    Ist Dein Podest - ich weiß ja, wie gerne Du bastelst, Thema "Lärmbelästigung" - denn auch aus zünftigem, durchsichtigen Acryl?
    ;-)
     
  9. zeko

    zeko New Member

    :)))
    Nein, ich hab mir auch den Schreibtisch zusamengebastelt, genauso wie mein Bett. Während mein Bett richtig "toll" geworden ist, ist der Schreibtisch eher "mittelmässig".
    Das Podest ist somit auch aus Holz.

    Acryl - naja
    Glas - wär da schon besser
    Aber das tu ich mir wirklich nicht an...
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Singer hat auf eine Nachricht im macwelt.de - forum geantwortet. Die Antwort war:

    ----------
    Schau Dir unser 10-Minuten-Timing an!
    ----------

    Zeko:
    Ja - Lustig - Nicht...
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Ich habe noch ein DVI-TFT von Apple. Dies hat einen Fuß, mit dem ich das Display um zwei Achsen drehen und in der Höhe verstellen kann; außerdem findet die Tastatur auf dem Fuß Platz, wenn ich nicht arbeite, sodaß der Schreibtisch - der echte jetzt - frei ist für Handschriftliches, was auch gelegentlich vorkommt. Haben die ADCs auch so etwas als Zubehör? Ich sehe sie auf Abbildungen immer nur steif-dreibeinig in der Gegend rumstehen, aber nachdem jetzt der Cube ins Haus kommt (YESSSSSSSSSSS), muß ich die Monitorfrage ja neu überdenken....
     
  12. zeko

    zeko New Member

    Nein, nix mit Höhenverstellung und nix mit drehen.
    Ich hab mir extra einen kleinen Podest gebastelt, damit der Bildschirm höher steht.
    Die Tastatur kann ich höchstens somit drunterschieben.
    Verdrechen musst du halt den ganzen Schirm - also mit den Beinen.
     
  13. Singer

    Singer Active Member

    Mist, verdammter :-((

    Dabei ist das sooo praktisch! Wieso gibt´s das denn nicht mehr, das war doch mal ein richtig überzeugendes Produktdesign *haareausreiß*

    Ist Dein Podest - ich weiß ja, wie gerne Du bastelst, Thema "Lärmbelästigung" - denn auch aus zünftigem, durchsichtigen Acryl?
    ;-)
     
  14. zeko

    zeko New Member

    :)))
    Nein, ich hab mir auch den Schreibtisch zusamengebastelt, genauso wie mein Bett. Während mein Bett richtig "toll" geworden ist, ist der Schreibtisch eher "mittelmässig".
    Das Podest ist somit auch aus Holz.

    Acryl - naja
    Glas - wär da schon besser
    Aber das tu ich mir wirklich nicht an...
     
  15. zeko

    zeko New Member

    Singer hat auf eine Nachricht im macwelt.de - forum geantwortet. Die Antwort war:

    ----------
    Schau Dir unser 10-Minuten-Timing an!
    ----------

    Zeko:
    Ja - Lustig - Nicht...
     

Diese Seite empfehlen