Frage zu cancom.de und iBook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tempofreak, 24. Juni 2004.

  1. Tempofreak

    Tempofreak New Member

    Hallo allerseits,

    mein erster Beitrag hier, ich grüße euch.
    Lese schon länger mit und bin langsam richtig heiss auf einen Mac geworden.
    Meine erste Frage bezieht sich auf cancom.de. Irgendwo hier habe ich gelesen, bei denen bekommt man 3 Jahre Garantie auf die Geräte, konnte aber leider nichts darüber auf der Webseite finden.
    Zweitens:
    Ich interessiere mich für ein 12" iBook mit 1Ghz G4.
    Ich frage mich nur, ob das eine zukunftssichere Investition ist, denn es wird ja sicher noch das ein oder andere Betriebsystem-Update kommen, die dann auch immer ressourcenfressender werden. Kann der Prozessor da noch mithalten?
    Immerhin pendeln die iBooks bestimmt auch schon 2 Jahre um diese Ghz Marke....
    Ist es vielleicht ein schlechter Kaufzeitpunkt?

    Danke im voraus

    P.S.: Achja, irgendwer hatte hier mal einen ziemlich günstigen Internetversand mit Mac-RAM gepostet, irgendwas mit dns oder so, was war das nochmal?
    :party:
     
  2. QNX

    QNX New Member

    Speicher findest du hier!

    Also altmodisch finde ich das iBook nicht. Auch nicht zu langsam für Tiger!


    :cool: Willkommen im besten Macforum!

     
  3. timmra

    timmra New Member

    .. 'ne zusätzliche Garantie gibt es bei Cancom nur für die Desktop-Modelle! Bei comspot.de ist sie dabei, bei mactrade.de kannste sie für einen kleinen Aufpreis mitbestellen und bei gravis.de bekommt man sie auch nachträglich. Empfehlen kann ich mangels Erfahrung leider keine. Bliebe noch der Apple Care Protection Plan, den man im Jahr nach dem Kauf zusätzlich ordern kann - leider sauteuer.

    Gruß
    Ralph
     
  4. mmetz

    mmetz New Member

    Hallo,
    ich habe mein Powerbook bei Cancom gekauft.
    Erfahrungen habe ich mit der Garantie aber glücklicher Weise noch nicht gemacht.:D

    Aber an sich ist es recht einfach:
    Sobald Deine Garantie bei Apple abgelaufen ist, greift die von Cancom. Ausgenommen sind Diebstahl, Eigenverschulden (iBook in tausend Teile) und Verschleißteile.

    Zu den Verschleißteilen gehören (leider) Akku und Hintergrundbeleuchtung. Diese würden aber auch bei Apple-Care nicht mit abgedeckt sein!

    Sonstige Hardware ist versichert. (Board, Speicher etc.)

    Zum iBook:
    Meine Frau hat das 933er iBook (14"er)

    Absolut top!!!!!

    Natürlich kann man die G4s nicht mit den G5s vergleichen, aber gegenüber einem PC-Laptop muss sich das iBook nicht verstecken.

    Ich habe vor kurzem einen Bericht gelesen, da wurde das iBook mit einem 2,5Ghz Laptop von Siemens verglichen.
    Geschwindigkeit soll sehr ähnlich sein.

    Also wenn Du nicht gerade hochprofessionelle Photoshoparbeiten machst ist das iBook absolut zu empfehlen.

    Du kannst natürlich auch auf das neue G5 Powerbook warten. Kommt, glaube ich, im Juli 2009. :cool:

    Grüße
    Michael
     
  5. timmra

    timmra New Member

    Cancom bietet keine zusätzliche Garantieerweiterung für die iBooks an!!!!
     
  6. Tempofreak

    Tempofreak New Member

    Ok, die Angebote bei comspot sehen auch gut aus. Hat jemand Erfahrung mit denen??

    Und was ist Tiger? :)
    Ist das der Panther Nachfolger, wo kann man sich denn mal darüber informieren?
    Steigen da die Hardware-Anforderungen?

    Danke schon Mal
     
  7. mmetz

    mmetz New Member

    Falsch,
    kostet 48€ Aufpreis im Gegensatz zu den Desktops. :cool:
     
  8. timmra

    timmra New Member

    Ich hätte ja nichts dagegen, aber ich finde nichts! Haste mal 'n Link parat??
     
  9. Tempofreak

    Tempofreak New Member

    Noch eine Frage: Steht in nächster Zeit irgendwas an, was noch den Preis eines iBooks drücken könnte? Nur zur Sicherheit, dass dann eine Woche nach Kauf kein Neues rauskommt oder so?!....
    :D
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Cancom nimmt also 48 €, das finde ich für insgesamt drei Jahre OK. Vor allem bieten sie einen Vor-Ort-Service über den ganzen Zeitraum.
     
  12. timmra

    timmra New Member

    ....... was noch zu beweisen wäre!
     
  13. tom7894

    tom7894 New Member

    Die Qualität des Cancom-Service kann ich bestätigen. Bei uns mussten sie bei einem G5 das Motherboard tauschen und bei einem den RAM - alles anstandslos gemacht. Auch die Fehlerdiagnose kam von ihnen.
     
  14. mmetz

    mmetz New Member

    Alarm, peinlich, volle Kraft zurück!

    Ich habe Cancom mit Comspot verwechselt. :embar:

    Also, ich habe mein Powerbook NICHT bei Cancom sondern über Comspot bezogen und die haben für 48€ Aufpreis eine 3 Jahresgarantie. http://www.comspot.de/promos/cpn36.shtml

    Also sorry!!!
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kann vorkommen.
    ;)

    Meine 36 Monate On-Site-Garantie sollten laut Auskunft von Cancom so am 5. 7. beginnen. Dann müsste der bestellte Rechner eintreffen.

    Mal sehen!
     

Diese Seite empfehlen