Frage zu Dave OS-X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von apwisch, 25. Januar 2002.

  1. apwisch

    apwisch New Member

    Hi!

    Ich habe mit Dave unter MacOS-10.1.2 Zugriff auf Windowsserver, bzw. deren Festplatten. nun ist es mir leider nicht möglich, die darauf liegenden Dateien, z.B. HTML oder ASP Seiten, mit einem Doppleklick zu öffnen. Speziell Dreamweaver, das noch in der Classicumgebung "läuft", kommt damit überhaupt nicht klar.
    Versuche ich Dateien vom Windowsserver mit Doppelklick zu öffnen, öffnet Dreamweaver irgendeine Dreamweaver-Hilfedatei. Ich kann mir das nicht erklären, ist doch total unlogisch. Wenn eine Fehlermeldung kommen würde, wäre es zwar trotzdem großer Mist aber man würde wissen woran es liegt.
    Ich habe bereits den ASP und HTML Dateien auf dem Server Dreamweaver, als zu öffnendes Programm zugewiesen. Hilft aber nicht.

    Es ist auch nicht möglich, direkt aus Dreamweaver, wenn es unter Classic läuft, über "Datei öffnen" eine HTML oder ASP vom Windowsserver zu laden. Es gibt das entsprechende Laufwerk einfach nicht.

    Was muß ich tun, um eine Datei vom Windowsserver, auf den ich Zugriff mit Dave unter OS 10.1.2 habe, per Doppelklick in einer Anwendung in der Classic Umgebung zu öffnen?

    Gruß, Apwisch
     
  2. deumel

    deumel New Member

    Tja, is ein Problem von Dave für X, unter Classic sind Volumes nicht sichtbar. Gibt es auch keine Lösung für. Dateien kopieren und lokal öffnen....
     
  3. clemensg

    clemensg New Member

    Ich habe ein anderes Problem, aber vielleicht eine Lösung ... mir stürzt der Cumulus-Client 5.10 unter Classic blitzschnell ab, wenn ich versuche, was auf den Server zu laden (Linux und AppleTalk). Ich habe jetzt gelesen, dass X ja auch direkt auf Win-Server zugreifen kann und will das damit mal versuchen ... vielleicht kannst Du damit Dave umgehen (mit dem ich auch übrigens schon unter 9.x nicht die allerbesten Erfahrungen gemacht habe ...
     
  4. apwisch

    apwisch New Member

    Hi!

    Ja, stimmt, normalerweise sollte OS X ohne Probleme auf Windows Server oder freigegebene Laufwerke zugreifen können. Doch leider ist die Hilfedatei so "dünn", daß zu viele Fragen offen bleiben und ich kaum mehr als ein "mit Server verbinden" zustande bekomme, natürlich ein nicht funktionierendes.... :-(
    Im Forum kann man diese Fragen ja auch nicht mehr stellen, da sie schon zu oft beantwortet wurden, kann aber nichts ausführliches finden.
    Ich hätte gerne ein OS X Handbuch! Warum gibt es das von Apple nicht?

    Gruß, Apwisch
     
  5. apwisch

    apwisch New Member

    Hi!

    Ich habe mit Dave unter MacOS-10.1.2 Zugriff auf Windowsserver, bzw. deren Festplatten. nun ist es mir leider nicht möglich, die darauf liegenden Dateien, z.B. HTML oder ASP Seiten, mit einem Doppleklick zu öffnen. Speziell Dreamweaver, das noch in der Classicumgebung "läuft", kommt damit überhaupt nicht klar.
    Versuche ich Dateien vom Windowsserver mit Doppelklick zu öffnen, öffnet Dreamweaver irgendeine Dreamweaver-Hilfedatei. Ich kann mir das nicht erklären, ist doch total unlogisch. Wenn eine Fehlermeldung kommen würde, wäre es zwar trotzdem großer Mist aber man würde wissen woran es liegt.
    Ich habe bereits den ASP und HTML Dateien auf dem Server Dreamweaver, als zu öffnendes Programm zugewiesen. Hilft aber nicht.

    Es ist auch nicht möglich, direkt aus Dreamweaver, wenn es unter Classic läuft, über "Datei öffnen" eine HTML oder ASP vom Windowsserver zu laden. Es gibt das entsprechende Laufwerk einfach nicht.

    Was muß ich tun, um eine Datei vom Windowsserver, auf den ich Zugriff mit Dave unter OS 10.1.2 habe, per Doppelklick in einer Anwendung in der Classic Umgebung zu öffnen?

    Gruß, Apwisch
     
  6. deumel

    deumel New Member

    Tja, is ein Problem von Dave für X, unter Classic sind Volumes nicht sichtbar. Gibt es auch keine Lösung für. Dateien kopieren und lokal öffnen....
     
  7. clemensg

    clemensg New Member

    Ich habe ein anderes Problem, aber vielleicht eine Lösung ... mir stürzt der Cumulus-Client 5.10 unter Classic blitzschnell ab, wenn ich versuche, was auf den Server zu laden (Linux und AppleTalk). Ich habe jetzt gelesen, dass X ja auch direkt auf Win-Server zugreifen kann und will das damit mal versuchen ... vielleicht kannst Du damit Dave umgehen (mit dem ich auch übrigens schon unter 9.x nicht die allerbesten Erfahrungen gemacht habe ...
     
  8. apwisch

    apwisch New Member

    Hi!

    Ja, stimmt, normalerweise sollte OS X ohne Probleme auf Windows Server oder freigegebene Laufwerke zugreifen können. Doch leider ist die Hilfedatei so "dünn", daß zu viele Fragen offen bleiben und ich kaum mehr als ein "mit Server verbinden" zustande bekomme, natürlich ein nicht funktionierendes.... :-(
    Im Forum kann man diese Fragen ja auch nicht mehr stellen, da sie schon zu oft beantwortet wurden, kann aber nichts ausführliches finden.
    Ich hätte gerne ein OS X Handbuch! Warum gibt es das von Apple nicht?

    Gruß, Apwisch
     
  9. apwisch

    apwisch New Member

    Hi!

    Ich habe mit Dave unter MacOS-10.1.2 Zugriff auf Windowsserver, bzw. deren Festplatten. nun ist es mir leider nicht möglich, die darauf liegenden Dateien, z.B. HTML oder ASP Seiten, mit einem Doppleklick zu öffnen. Speziell Dreamweaver, das noch in der Classicumgebung "läuft", kommt damit überhaupt nicht klar.
    Versuche ich Dateien vom Windowsserver mit Doppelklick zu öffnen, öffnet Dreamweaver irgendeine Dreamweaver-Hilfedatei. Ich kann mir das nicht erklären, ist doch total unlogisch. Wenn eine Fehlermeldung kommen würde, wäre es zwar trotzdem großer Mist aber man würde wissen woran es liegt.
    Ich habe bereits den ASP und HTML Dateien auf dem Server Dreamweaver, als zu öffnendes Programm zugewiesen. Hilft aber nicht.

    Es ist auch nicht möglich, direkt aus Dreamweaver, wenn es unter Classic läuft, über "Datei öffnen" eine HTML oder ASP vom Windowsserver zu laden. Es gibt das entsprechende Laufwerk einfach nicht.

    Was muß ich tun, um eine Datei vom Windowsserver, auf den ich Zugriff mit Dave unter OS 10.1.2 habe, per Doppelklick in einer Anwendung in der Classic Umgebung zu öffnen?

    Gruß, Apwisch
     
  10. deumel

    deumel New Member

    Tja, is ein Problem von Dave für X, unter Classic sind Volumes nicht sichtbar. Gibt es auch keine Lösung für. Dateien kopieren und lokal öffnen....
     
  11. clemensg

    clemensg New Member

    Ich habe ein anderes Problem, aber vielleicht eine Lösung ... mir stürzt der Cumulus-Client 5.10 unter Classic blitzschnell ab, wenn ich versuche, was auf den Server zu laden (Linux und AppleTalk). Ich habe jetzt gelesen, dass X ja auch direkt auf Win-Server zugreifen kann und will das damit mal versuchen ... vielleicht kannst Du damit Dave umgehen (mit dem ich auch übrigens schon unter 9.x nicht die allerbesten Erfahrungen gemacht habe ...
     
  12. apwisch

    apwisch New Member

    Hi!

    Ja, stimmt, normalerweise sollte OS X ohne Probleme auf Windows Server oder freigegebene Laufwerke zugreifen können. Doch leider ist die Hilfedatei so "dünn", daß zu viele Fragen offen bleiben und ich kaum mehr als ein "mit Server verbinden" zustande bekomme, natürlich ein nicht funktionierendes.... :-(
    Im Forum kann man diese Fragen ja auch nicht mehr stellen, da sie schon zu oft beantwortet wurden, kann aber nichts ausführliches finden.
    Ich hätte gerne ein OS X Handbuch! Warum gibt es das von Apple nicht?

    Gruß, Apwisch
     

Diese Seite empfehlen