Frage zu DDR-Ram und ECC/Timing

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von peterhecht, 15. Februar 2003.

  1. peterhecht

    peterhecht New Member

    Ich suche für meinen PowerMac 512 MB PC2700 DDR-Ram (333) Bustakt ist 167,

    nun gibt es DDR-Ram und DDR ECC Ram (teurer), ECC steht für eine Art Fehlerprotokoll!

    Macht das bei den PowerMac Sinn? Kann der mit ECC was Anfangen?

    Dann gibt es Timing-Angaben wie CL 2-3-3 , 2-2-2 (teurer) , 2,5. eine Art Geschwindigkeit, habe mal gelesen das sich die Ansteuerung des Rams darauf einstellt! Ist das so? Bringt das in der Praxis was?

    Welchen Ram könnt ihr empfehlen, gibt 512MB ja gersde schon für 80Euro, halt je nach ECC und CL..
     
  2. iLig

    iLig Member

    ECC= Error correction code

    Wird am Mac nicht unterstützt. Würde sogar in einem Mac überhauptnicht funktionieren, soweit ich weiß.

    Ich würde auf Mac Bzw. Mac OS X kompatibilität achten, gerade das letztere ist da sehr empfindlich. Und kann erst mal 'ne Weile funktionieren, bis es dir dein ganzes System mit vielleich wichtigen Daten zerstört.
     
  3. peterhecht

    peterhecht New Member

    OK, und was ist mit den Timing-Angaben? Gibt es ne Marken Empfehlung?
    Es gibt z.B. Infineon DDR für ca. 89 Euro...gibt aber auch welchen für 140 Euro!!??
     
  4. iLig

    iLig Member

    222 ist am schnellsten. Müssen dann aber alle 222 sein, dass es was bringt. Und viel ist das glaub ich nicht.

    Immer wieder gerne genommen und günstig sind die Steine von

    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/

    Die laufen garantiert im Mac. Das sage ich aus eigener Erfahrung und hab das auch schon X mal hier im forum und auch anderswo gelesen.
     

Diese Seite empfehlen