Frage zu DiskWarrior

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hans.J, 20. Februar 2005.

  1. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo,
    Nachdem ich letzthin ein gröberes Problem mit meiner externen HD hatte, hab ich mir die Download-Version von DiskWarrior gekauft. Leider konnte das Programm nicht alle Daten wiederherstellen. Allerdings findet es auf meinem Startlaufwerk hunderttausende von Fehlern. Nun kann ja DiskWarrior das Startlaufwerk nicht reparieren. Zum Glück kann ich noch von meiner zweiten HD, auf der OS9 installiert ist, starten und den DiskWarrior von dort ausführen.
    Deshalb meine Frage:
    Ist die ebenfalls gelieferte Version 2.1.1 für OS9 fähig meine OSX-Startdisc zu reparieren oder sollte ich auf die noch zu liefernde CD von DiskWarrior warten?
    Besten Dank für allfällige Tipps.
    Gruss Hans

    Ps: Vermutlich könnte ich es selber nachsehen. Leider ist mein Englisch aber mehr als schlecht drum probier ich es erst gar nicht :-(
     
  2. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Falsches Brett, ich weiss. Löschen kann man aber nur als prämiertes Mitglied (oder so ähnlich). drum muss es halt da stehen bleiben :-(
    Hans
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, löschen kann kan in diesem Forum gar nicht, wenn es der erste Beitrag, also die Thread Eröffnung ist ... dämlicher Bug, wird wohl nie gefixxt werden ;-(

    Ich würd ansonsten an deiner stelle auf die CD warten und dann mit der aktuellen version DiskWarrior da rangehen.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schliesse mich kawi an - auf alle Fälle warten, sonst reparierst du mehr kaputt als die richtige Version je wieder hinkriegen würde.

    Lieferzeit allerdings so 10 - 14 Tage...
     
  5. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Danke Euch zweien, werde warten oder, wenn es mir mal sehr Langweilig ist, ein sauberes 10.3 extern installieren und ab dort reparieren. Das sollte dann ja funktionieren.
    Gruss Hans
     

Diese Seite empfehlen