Frage zu DTP-Begriff

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MiniMac, 18. April 2003.

  1. MiniMac

    MiniMac New Member

    Neulich fragt mich einer (bei Ai), warum das eigentlich "Schlagschatten" heißt - wer wird denn da "geschlagen"?

    Im Englischen ist es "Drop Shadow" - warum lassen die etwas "fallen"?

    Fragen über Fragen ...

    mM
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Genau weiß ich es nicht, aber der Begriff kommt wohl aus der Fotografie. Denn wenn man Fotos mit Blitz macht, kann es sein, das ein Schatten auf die dicht hinter dem Objekt stehende Wand "schlägt".

    Schlagschatten

    der von einem Körper auf eine Fläche geworfene Schatten.
    (www.wissen.de)

    Grüße
     
  3. MiniMac

    MiniMac New Member

    klingt einleuchtend ... auf die Fotografie wäre ich nie gekommen, obwohl ich den Effekt oft erlebt/erlitten habe!

    Danke!

    mM
     
  4. MiniMac

    MiniMac New Member

    Neulich fragt mich einer (bei Ai), warum das eigentlich "Schlagschatten" heißt - wer wird denn da "geschlagen"?

    Im Englischen ist es "Drop Shadow" - warum lassen die etwas "fallen"?

    Fragen über Fragen ...

    mM
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

    Genau weiß ich es nicht, aber der Begriff kommt wohl aus der Fotografie. Denn wenn man Fotos mit Blitz macht, kann es sein, das ein Schatten auf die dicht hinter dem Objekt stehende Wand "schlägt".

    Schlagschatten

    der von einem Körper auf eine Fläche geworfene Schatten.
    (www.wissen.de)

    Grüße
     
  6. MiniMac

    MiniMac New Member

    klingt einleuchtend ... auf die Fotografie wäre ich nie gekommen, obwohl ich den Effekt oft erlebt/erlitten habe!

    Danke!

    mM
     
  7. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Ich habe den Eindruck, dass bei Digitalkameras die Schlagschatten (bei Anwendung des eingebauten Blitzlichtes) irgendwie ausgeprägter wirken, als bei normalen Kameras. Oder täusche ich mich da?

    Blaubeere
     
  8. Aschie

    Aschie New Member

    Ich glaube, da täuschst du dich. Warum auch sollte das so sein?

    Grüße
     
  9. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Weil Film und CCD zwei völlig unterschiedliche Dinge sind und sich in den Eigenschaften doch ziemlich unterscheiden.

    Gruß Blaubeere
     
  10. hal_9000_de

    hal_9000_de New Member

    Schon, aber ein Schatten ist ein Schatten.
    Oder irre ich mich?

    Meines Erachtens ist der wesentliche Unterschied die kürzere Belichtungszeit, die ein CCD dem Film voraus hat.
     
  11. friedrich

    friedrich New Member

    Schlagschatten sind Schatten mit harten Kanten, im Gegensatz zu weichen Schatten, die fließend auslaufen. Schlagschatten entstehen durch direktes Licht, die anderen durch indirektes oder sehr weiches direktes Licht.

    Das Schlagschatten bei Digicams stärker ausgeprägt sind, ist mir noch nicht aufgefallen, aber wenn das so ist, liegt es wahrscheinlich an der nach wie vor ungenügenden Tiefenzeichnung der CCDs.

    Eine CCD hat nicht per se eine kürzere Belichtungszeit. Es gibt schnellere, empfindlichere und langsamer, unempfindlichere Filme, und das gleiche gilt auch für CCDs.
     

Diese Seite empfehlen