Frage zu Epson SC 740 Drucker

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von harald, 8. Juni 2001.

  1. harald

    harald New Member

    es gibt bei diesem drucker eine einstellungng, so daß er, wenn man ein foto auf fotopapier ausdruckt, pro zeile zweimal farbe aufbringt - einmal wenn der druckkopf auf die andere seite läuft und einmal wenn er wieder zurückläuft. resultat ist ein wesentlich schöneres bild, vor allem bei geschlossenen farbflächen. ich hab das in einer maczeitschrift gelesen, finde es aber nicht mehr. wer weiß, was ich da im druckermenü umstellen muß?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn Du im Treiber unter Medium Glossy einstellst, also ein gutes Papier für qualitativ hochwertige Foto-Ausdrucke verwendest, schaltet sich in manuell - Einstellungen die Option bidirektional aus. Ist bidirektional eingestellt schreibt der Druckkopf in beide Richtungen. Ist bidirektional ausgeschaltet schreibt er nur in eine Richtung. Für Ausdrucke in astreiner Fotoqualität nimmst Du am besten High Glossy Paper 264 Gramm Spectra jet von Tetenal und stellst im Treiber Foto quality Glossy Film ein.
     
  3. michael_sch

    michael_sch New Member

    hallo harald,

    bei meinem epson stylus color bewirkt bidirektionaler druck manchmal, speziell im hochsommer, schlechtere ergebnisse, indem ein etwas hellerer streifen im ausdruck zu sehen ist parallel zur längeren seite des papiers. das epson-handbuch rät mir dann sogar ausdrücklich zum abschalten des bidirektionaldrucks. meines wissens gehts da um beschleunigung des druckvorgangs, nicht um verbesserung der qualität. anders verhält es sich vielleicht, wenn du nicht einen stylus color (allrounddrucker), sondern einen stylus photo für fotoausdrucke hast, weiss ich nicht.

    gruss michael
     
  4. harald

    harald New Member

    es gibt bei diesem drucker eine einstellungng, so daß er, wenn man ein foto auf fotopapier ausdruckt, pro zeile zweimal farbe aufbringt - einmal wenn der druckkopf auf die andere seite läuft und einmal wenn er wieder zurückläuft. resultat ist ein wesentlich schöneres bild, vor allem bei geschlossenen farbflächen. ich hab das in einer maczeitschrift gelesen, finde es aber nicht mehr. wer weiß, was ich da im druckermenü umstellen muß?
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn Du im Treiber unter Medium Glossy einstellst, also ein gutes Papier für qualitativ hochwertige Foto-Ausdrucke verwendest, schaltet sich in manuell - Einstellungen die Option bidirektional aus. Ist bidirektional eingestellt schreibt der Druckkopf in beide Richtungen. Ist bidirektional ausgeschaltet schreibt er nur in eine Richtung. Für Ausdrucke in astreiner Fotoqualität nimmst Du am besten High Glossy Paper 264 Gramm Spectra jet von Tetenal und stellst im Treiber Foto quality Glossy Film ein.
     
  6. michael_sch

    michael_sch New Member

    hallo harald,

    bei meinem epson stylus color bewirkt bidirektionaler druck manchmal, speziell im hochsommer, schlechtere ergebnisse, indem ein etwas hellerer streifen im ausdruck zu sehen ist parallel zur längeren seite des papiers. das epson-handbuch rät mir dann sogar ausdrücklich zum abschalten des bidirektionaldrucks. meines wissens gehts da um beschleunigung des druckvorgangs, nicht um verbesserung der qualität. anders verhält es sich vielleicht, wenn du nicht einen stylus color (allrounddrucker), sondern einen stylus photo für fotoausdrucke hast, weiss ich nicht.

    gruss michael
     

Diese Seite empfehlen