Frage zu Firewire-Target mode

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von harald, 4. Dezember 2002.

  1. harald

    harald New Member

    wenn ich meine zwei macs (beide 10.2.2/emac, ti 400) mit firewire kabel verbinde und das powerbook mit taste t-starte, wird die powerbook festplatte nicht im emac angezeigt. muß erst den emac neu starten. ist das normal oder mache ich was falsch?
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ist eigentlich nicht normal.

    Du bekommst aber schon beim Ti-Book das Firewire Symbol am TFT gezeigt bevor Du die T-Taste losläßt oder ?

    Hast Du identische Namen /Accounts auf den Rechnern ? Sollte aber eigentlich auch kein Problem sein.

    Gruß

    MacELCH
     
  3. harald

    harald New Member

    ja beim ti gibts die platte, aber der emac zeigt sie nicht an - erst nach neustart. war bei meinem imac und pismo früher nicht so
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Und wenn Du es anders rum probierst, sprich den emac im Target Modus startest ?

    Kabel ? (Vermutlich hast Du aber kein zweites)

    Wie sieht es unter OS 9 aus ?

    Gruß

    MacELCH

    P.S. auf FireNet brauch ich Dich nicht aufmerksam zu machen oder doch ?
     
  5. hakru

    hakru New Member

    Wenn die FW-Modus befindliche Platte im host nicht auftauchen will:
    einfach mal FW-Kabel aus- und wieder einstecken ... hat bei mir bislang immer geholfen

    hakru
     
  6. harald

    harald New Member

    danke für die tips. muß ich am abend mal prüfen
     

Diese Seite empfehlen