frage zu fotolook 3.6 x unter panther?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von beeb, 22. April 2004.

  1. beeb

    beeb New Member

    mein F40 scanner von agfa betrieben mit FW unter OSX, Panther, verliert nach jedem scan seine voreinstellungen betr. gradation, schärfe, raster etc.
    ist das bei euch auch so? ich weiß wohl das die software nicht weiterentwickelt wird bzw. panther optimiert ist - aber scannen kann ich, nur eben die werte bleiben nicht wie eingestellt.
    gruß, beeb
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ist mit Scanwise auch so - leider.
    Aber dafür, dass diese Software seit fast 4 Jahren nicht mehr weiterentwickelt wurde, läuft sie immer noch erstaunlich gut, da können sich andere Firmen ne ganz dicke Scheibe abschneiden!
     
  3. jhmelcher

    jhmelcher New Member

    Unter MacOS 9 (Classics), betrieben an einem iMac G4, findet Fotolook 3.6 nicht die FireWire Schnittstelle des Scanners. Fehlermeldung: Bitte schließen Sie den Scanner an. Am iMac G3 war das nie ein Problem.
    Unter 10.3.3 wird zwar die FireWire-Schnittstelle gefunden, doch die Software läuft nicht mehr. Laut Agfa ein bekanntes Problem.
    Wer kann mir einen Tipp geben, dass ich den Scanner wenigstens unter MacOS 9 über FireWire betreiben kann?

    Viele Grüße,

    jhmelcher@t-online.de
     

Diese Seite empfehlen