frage zu imovie und Darstellung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Harras, 19. Februar 2003.

  1. Harras

    Harras New Member

    Hallo zusammen,

    ich mußte die letzten Tage privat Filme schneiden und mich daher mit imovie
    beschäftigen.
    Dabei fiel mir unangenehm auf, daß imovie die Bilder nur sehr ruckelig zeigt.
    Ich habe zuerst imovie3 als den Schuldigen angesehen und daher
    auf imovie2 gewechselt.
    Dort konnte ich auf die schlechtere (gleichmäßige) Einstellung in der
    Wiedergabe wechseln, was aber nur bedingt eine flüssigere Darstellung
    bewirkte.
    Die Clips in Quicktime abgespielt brachte auch nichts, bei komprimierten
    Clips war das Ergebnis noch schlechter.
    Das alles unter 10.2.4.

    Unter 9.2.2 leider auch keine Verbesserung (RAM-Zuweisung hier 580MB).

    Kann es sein das die Graphik-Karte meines imac DVD-400, eine
    Ati Rage 128 (nicht PRO)hier passen muß?

    Hat jemand andere Erfahrungen.
    Das Ati-Update habe ich aufgespielt.

    Danke für Infos
    Gruß
    Harras
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    iMovie3 ist sowiso noch ziemlich buggy und hat eine eingebaute Handbremse - Finger weg!

    Ich denke eher, daß es an der Graka bzw. insgesamt an Deinem Rechner liegt(zu langsam)

    Bei meinem QS867 und Geforce3 ruckelt jedenfalls nix.

    Bye
     
  3. Harras

    Harras New Member

    auf dem Ti-Book G4-400 meines Freundes läuft es auch super, sogar
    in der hohen Qualität.

    Grzß
    Harras
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

    Was hat denn das TI-Book für eine Graka? Wenn die schneller ist liegt es wahrscheinlich daran

    Gruß
     
  5. Harras

    Harras New Member

    das Ti-Book hat eine nvidea oder so ähnlich.

    Warum laufen denn DVD´s und divx-Filme ohne probs in Bildschirmgröße?
    Ist da ein grundsätzlicher Unterschied?

    Gruß
    Harras
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Auf die schnelle hab ich diesen Test gefunden:
    http://www.barefeats.com/graphiX.htm

    Ist zwar vielleicht durch neuere Treiber etwas veraltet - aber die Proportionen dürften in etwa stimmen.Auch wenn es Spielebenchmarks sind....

    Falls Dein Bekannter eine Geforce2mx hat ist die halt schon schneller....

    bye

    Kleiner Nachtrag:
    Das Powerbook hat ausserdem einen G4(7410) und Dein iMacDV einen G3(750) Prozessor - das ist halt auch noch ein Unterschied.............
     

Diese Seite empfehlen